Nachdem die Kamera-App ist die Sony Xperia Iizuka Schnittstelle auf Xperia Z portiert.

2013-11-12  |  News

Heute früh haben wir Sie gesagt, dass die Kamera-app die unangekündigte Sony Xperia Iizuka inoffiziell auf das Flaggschiff Xperia Z portiert hat. Nun, hier sind wir, ein paar Stunden später und wir hier, dass das neue Sony Xperia Iizuka, die Schnittstelle wurde in einige Screenshots gefangen? auch auf dem Smartphone Flaggschiff des japanischen Unternehmens portiert haben.

Genau wie das Samsung Galaxy S4 und HTC ein erhielt einige benutzerdefinierte ROMs, die die Galaxy S4 Google Edition und HTC ein Google Edition Features auf die ursprünglichen Modelle zu bringen, heute das Sony Xperia Z erhält eine ähnliche Behandlung, indem man einige Benutzer Schnittstellenelemente, die mit dem Xperia Honami, ein neues Smartphone Debüt, das höchstwahrscheinlich Android 4.2.2 ausgeführt wird Jelly Bean out of the Box mit einer verbesserten Xperia-UI.

Die Gerüchteküche wurde sehr besetzt ist, sprechen die Sony Xperia Iizuka in den vergangenen Wochen ein Kamera-Handy entwickelt von der Japan-basierte Handy-Hersteller die die Cybershot-Marke wieder zum Leben erweckt wird.

Ein Teil der Software auf dem Sony Xperia Iizuka geleckt online ein paar Tage, dann einige qualifizierte Devs gelang es, es auf das Xperia Z portiert.

Ich kann nicht umhin zu bemerken das Vorhandensein einer verbesserte und überarbeitete Benutzeroberfläche, vor allem, wenn es darum geht die Kamera-app. Der Hintergrund der Holo-apps ist eine erinnert an die Xperia Z-Schnittstelle, aber es fehlt dieser besondere Textur und es hat ein bisschen "Lärm" in dem dunklen Hintergrund der Anwendung hinzugefügt.

Roboto-Schriften über die Schnittstelle nun, außer für einige Widgets dient während die Android-spezifische Software-Tasten und die anderen Schaltflächen der Schnittstelle ein neues Aussehen erhalten. Die Regler und der Knebel gehalten den gleichen metallic-Look, aber erhielten neue Akzente, während die Registerkarten jetzt in 3D sind. Der Übergang-Animation jetzt weiter entwickelt sind, aber sie nicht zu viel von dem Xperia Z-Schnittstelle-Animationen abweichen.

Gerüchte besagen, dass die Sony Xperia Iizuka ein Kamera-Handy sein wird, das eine 20-Megapixel-Kamera verfügen wird, ein Smartphone, das Samsung vor kurzem übernimmt startete Galaxy S4 Zoom. Obwohl die von der südkoreanischen Firma entwickelt mit Mittelklasse Technische Daten Mobilteil (4,3-Zoll-Display mit? 540 x 960 Pixel Auflösung, 1,5 GB RAM und Dualcore-Prozessor mit 1,5 GHZ) der 16 Megapixel auf dem Rücken montiert hat 10 x optischer Zoom, so dass es eine echte Kamera-Handy.

Während der große Pluspunkt der Samsung Galaxy S4 Zoom seine 16-Megapixel-Kamera ist, hat die Sony Xperia Iizuka andere Dinge Ihnen neben seiner 20 Megapixel-Sensor zu beeindrucken. Na ja, zumindest wenn die Gerüchte, die die Schlagzeilen machte zutreffend sind.

Die Gerüchteküche spekuliert, dass die Sony Xperia Iizuka ein 5-Zoll-Display mit voller HD-Auflösung, sport wird die Trendwende auf dem Smartphone-Markt 2013 perfekt passen. Darüber hinaus wird das Sony-Terminal betrieben werden, von einem der leistungsstärksten Prozessoren auf dem Markt: Qualcomms Snapdragon-800-Chipsatz basiert auf vier Krait 400 Kerne 2,2 GHz und Adreno 330 GPU getaktet.

Es gibt nicht mehr Xperia Honami Details zur Zeit, aber wir versprechen Ihnen, dass wir mit mehr zurückkehren wird, sobald sie im Web getroffen. Oh, das hätte ich fast vergessen. Quellen sagen, dass die neue Kamera-Handy am 4. Juni, Debüt bei Sony ein Presse-Event in Paris als host fungiert.

Wenn Sie mehr über die Interface-Anschluss, Sony Xperia Iizuka möchten, können Sie Telefon Arena Artikel hier überprüfen.

« Back