NASA bestreitet iranische Cyberangriff

2014-01-08  |  Comebuy News

NASA verweigert Freitag, dass die Website gehackt hatte und Informationen gestohlen von einer Bande von iranischen Studenten, die nannten sich das "Cyber-Krieger-Team."

Comebuy Verwandte Artikel: NASA bestreitet iranische CyberattackNASA und Cybersecurity: Ground-Control to Major Tom?Ist es wirklich Zeus vs. Anonymous?Rumänische Polizei verhaftet mutmaßlichen Hacker in Pentagon, NASA BreachesESingles müssen vor Realität LulzSec Reborns MilitarySingles.com Hack, Experten sagen

Die Gruppe prahlte in einem Mai Beitrag auf Pastebin eine NASA-Website gehackt und gestohlen die persönliche Daten von Tausenden von NASA-Forscher. Die Website, die angeblich gefährdet nennt die Aufforderung und integrierte Proposal Review und Bewertungssystem.

NASA sagte es entdeckt die Pastebin-Post innerhalb von Stunden und eine Untersuchung der Ansprüche. "Obwohl die Untersuchung im Gange ist, zeigen alle Ergebnisse so weit, dass die Behauptungen falsch sind... Zu keinem Zeitpunkt waren sensiblen, Mission oder klassifizierten Systemen kompromittiert,"Beth Dickey, eine NASA-Sprecherin sagte in einer e-Mail.

Hacker behaupten oft, NASA eingedrungen haben IT Systeme, wenn in der Tat sie nicht, sagte Dickey. Am selben Tag wie die angeblichen iranischen Hack behauptete zwei weitere Gruppen auf Pastebin in NASA Systeme aufgeteilt haben. "sie auch gefunden wurden falsch zu sein," sagte Dickey.

In einer Nachricht, geschrieben in gebrochenem Englisch hatte die iranische Gruppe der Student Programmierer und Hacker behauptet, um die secure Sockets Layer von der NASA-Website die PublicKey-Zertifikate erforderlich, um Zugriff auf personenbezogene Daten der Forscher erhalten gehackt haben. Die Gruppe behauptet, um ein Paket-Analyzer gebaut haben, der Datenverkehr über das digitale Netzwerk angemeldet und dekodiert die Daten um die Zertifikate zu suchen

Nicht alle Versuche, die NASA Systeme hacken sind erfolglos. Anfang dieses Monats bestätigt steht für die National Aeronautics und Space Administration und der Europäischen Weltraumorganisation NASA, dass eine Gruppe, die sich "The Unknowns" Websites beider Unternehmen gehackt hatte. Keine Informationen gestohlen wurde. Die Gruppe weitergegeben statt, Informationen über die Schwachstellen, damit sie behoben werden konnte.

In einem Bericht an den Kongress im Februar sagte NASA-Generalinspekteur Paul K. Martin, die Agentur zunehmend ein Ziel von ausgefeilten Angriffen gebogen zum stehlen oder Ändern von Informationen von Computersystemen und-Netzen geworden ist. Im Geschäftsjahr 2011 war die NASA das Ziel 47 solcher Angriffe mit 13 erfolgreich kompromittierter der Agentur Computer.

Lesen Sie mehr über Malware/Cybercrime CSOonlines Malware/Cybercrime-Abschnitt.

Lesen Sie mehr über Malware/Cybercrime CSOonlines Malware/Cybercrime-Abschnitt.

« Back