NASA findet Beweis für alte Kratersee auf dem Mars

2013-12-28  |  Comebuy News

Eine NASA-Raumsonde schickt wieder beweisen, dass ein tiefer Krater auf dem Mars einst einen Grundwasser-See innehatte.

Comebuy Verwandte Artikel: NASA Rover findet komplexe Chemikalien, aber keine organische MaterialNASA sagt Neugier Rover findet, Beweis für Wasser auf MarsNASA "Gehirn Transplant" auf dem Mars Neugier RoverNASA abgeschlossen ist blunts Berichte von historischer Mars DiscoveryNASA-Shootings für riskantere Mars Rover, Landung

Die Informationen sind ein weiterer Beweis, dass der rote Planet eine Geschichte des Wassers hat. Im vergangenen Herbst, NASA-Wissenschaftler entdeckt, dass Belege dafür, Mars einmal ein kräftiger, tausendjährige Wasserfluss aufrecht erhalten.

Die Wasserdaten passt perfekt mit der Mission der NASA, um herauszufinden, ob Mars können, oder hat schon in der Lage, Leben zu erhalten. Da Wasser eine der wichtigsten Zutaten zur Unterstützung Leben ist, wie wir es kennen, sind Wissenschaftler ermuntert, durch die Informationen und auf der Suche nach anderen kritischen Elemente, z. B. CO2-haltigen Chemikalien, die eine Quelle für organisches Leben sein können.

"Dieser neue Bericht und andere weiterhin eine komplexere Mars als zuvor geschätzt, mit mindestens einigen eher zeigen Anzeichen von alten Leben als andere, zeigen", sagte Rich Zurek, ein Projekt-Wissenschaftler mit der NASA Mars Reconnaissance Orbiter. Der Orbiter gesendet Rückrechnungen über dem Boden die McLaughlin Crater genannt wird.

Der Krater, der 57 km breit und 1,4 Meilen tief ist, hat einen Boden, bestehend aus geschichteten, flachen Felsen, die enthalten Karbonat und Tonminerale, die in Gegenwart von Wasser bilden.

NASA-Wissenschaftler sagte, dass sie glauben, die Karbonate und Lehm gebildet in einem See mit Grundwasser gespeist, der Lebensraum für Leben hätte sein kann.

"Zusammengenommen die Beobachtungen in McLaughlin Crater den besten Beweis für Karbonat bilden innerhalb einer See-Umgebung statt gewaschen in einen Krater von außen", sagte Joseph Michalski, ein Wissenschaftler mit der Planetary Science Institute in Tucson, Arizona

NASA hat auf dem Mars seit Jahren hoch konzentriert.

Robot Rover Spirit und Opportunity voraus den super Rover Neugier, die im August auf der Marsoberfläche gelandet.

Ausgestattet mit 10 wissenschaftliche Instrumente, hat Neugier die fortschrittlichste Nutzlast wissenschaftliche Ausrüstung, einschließlich Chemie Instrumente, Umweltsensoren und Strahlung-Monitore, die jemals auf der Oberfläche des Mars verwendet. Die Nutzlast beträgt mehr als 10-mal größer als die der früheren Mars-Rover.

Jetzt bereitet sich die NASA Mars, mit Start-Set für das Jahr 2020 noch ein Rover zukommen.

Im vergangenen Sommer kündigte die Weltraumorganisation auch, dass sie beabsichtigt, das Innere des Mars zu entdecken, warum dieses Planeten so unterschiedlich entwickelt, von der Erde zu erkunden. Diese Mission, Insight, dt. wurde entwickelt, um herauszufinden, ob der Kern des Mars fester oder flüssiger wie Erde ist, und warum Mars Kruste sich nicht in der tektonischen Platten, die treiben gliedert wie auf der Erde.

Sharon Gaudin deckt der Internet und Web 2.0, neue Technologien und Desktop- und Laptop-Chips für Computerworld. Folgen Sie Sharon auf bei

Finden Sie mehr von Sharon Gaudin Computerworld.

Lesen Sie mehr über neue Technologien in Computerworlds Emerging Technologies Topic Center.

« Back