NASA hofft, dass Indiens Marsmission Bemühungen der USA helfen können

2014-01-10  |  Comebuy News

Indien bereitet sich auf eine Einführung Dienstag seine erste Raumsonde Mars gebunden, die NASA hofft, seine Bemühungen auf dem Planeten ergänzen wird.

Comebuy Verwandte Artikel: NASA Komet-Jagd Raumschiff verloren in SpaceScientists sagen Mars Krater kann sein 'revolutionäre' SupervolcanoMars Rover FAQs: Was ist NextNASAs Mond Sonde beginnt Weltraum Internet TestNASA Team behebt lunar Orbiter Glitch

Indischen PSLV-C25 Rakete, tragen eine Raumsonde Mars gebundene sitzt auf der Startrampe, ein Dienstag startklar. (Bild: Indian Space Research Organisation)

Die Indian Space Research Organization-Sonde wird vom Satish Dhawan Space Centre in der Nähe von Chennai gestartet werden. Sobald das Handwerk Mars erreicht, wird den Planeten umkreisen und Sammeln von Informationen für zukünftige indischen interplanetare Missionen benötigt.

Die Organisation sagte, dass die Reise zum Mars etwa 10 Monate dauern sollte.

Indien ist auf der Suche um zu testen, seine Fähigkeit zu bauen und starten ein Raumschiff erreichen und Mars umkreisen, autonome Funktionen und 300 Tage im Weltraum zu überleben. Das Handwerk wird auch die Marsoberfläche und die Atmosphäre untersuchen.

"Es wahrscheinlich ist, unsere Forschung zu ergänzen", sagte Michael Braukas, ein NASA-Sprecher.

Braukas sagte Computerworld, dass Indiens Mars-Mission bei der NASA nicht kooperativ ist, aber hinzugefügt, dass die US-Agentur der indischen Agentur Deep Space Communications Hilfe zur Verfügung stellt. Die US-Pläne Daten aus den Satelliten und Antennen, die das Handwerk Position im Raum, zum Beispiel zu zeigen.

NASA hat bereits Roboter Rovers Neugier und Gelegenheit, die Erforschung der Oberfläche von Mars zusammen mit Orbiter Odyssey und der Mars Reconnaissance Orbiter fotografieren, Studium der Mars-Atmosphäre und Weiterleitung von Daten von der Rovers zurück zur Erde.

Würde Braukas nicht sagen ob NASA betroffen ist, dass Indiens Orbiter möglicherweise stören, die der US-Agentur Handwerk.

Der indische Orbiter ist geplant, zu mindestens fünf wissenschaftliche Instrumente, einschließlich einer Tri-Color-Kamera, um Bilder von Mars Oberflächenstrukturen, und ein Methan-Sensor und eine thermische Infrarot Imaging Spectrometer, Oberflächenbeschaffenheit und Mineralogie zu studieren zu erfassen.

Studieren die Menge an Methan in der Marsatmosphäre ist wichtig, da lebende Organismen Methan ausstoßen. Roboter der NASA-Rover Neugier ist auf der Suche nach Anzeichen von Methan in der Marsatmosphäre als Teil seiner Mission um herauszufinden, ob Mars jetzt überhaupt leben konnte.

Im September kündigte die NASA, dass Neugier nicht eine Spur von Methan in der Marsatmosphäre verringern die Chancen gefunden hat, dass es Leben auf dem Mars.

Sharon Gaudin deckt der Internet und Web 2.0, neue Technologien und Desktop- und Laptop-Chips für Computerworld. Folgen Sie Sharon auf Twitter, bei @sgaudin oder Sharons RSS Feed abonnieren. Ihre Email-Adresse ist sgaudin@computerworld.com.

Lesen Sie mehr über neue Technologien in Computerworlds Emerging Technologies Topic Center.

« Back