NASA verabschiedet sich zum Shuttle-Flotte mit Atlantis Landung

2014-01-10  |  Comebuy News

Wie der NASA Space-Shuttle Atlantis zum letzten Mal früh heute landete, kam das 30 Jahre Space Shuttle-Programm zu einem bittersüßen Ende.

Comebuy Verwandte Artikel: Gov ' t Herunterfahren könnte verzögern Endeavour LaunchNASA Namen Raumfähren Ruhestand HomesMarking Meilensteine der Raumfahrt, Space Shuttles ProgramNASA Endeavour am letzten VoyageNASA abhebt sagt Endeavour vor Mai starten wird nicht

Space Shuttle Atlantis sicher gelandet am Kennedy Space Center in Cape Canaveral am Donnerstagmorgen. (Pierre Ducharme / Reuters)

Die Atlantis-Crew landete das Shuttle in 5:57 Uhr EDT am Kennedy Space Center in Florida, nach 200 Umlaufbahnen um die Erde und eine letzte Reise von 5.284.862 Meilen. Letzte Shuttle-Mission konzentrierte sich auf die Ersatzteile, Experimente und Ausrüstung zur internationalen Raumstation ISS.

Dies war nicht nur der letzte Raum-Flug für Atlantis. Es war auch die letzte Raumflug für NASA-gesamte Shuttle-Flotte.

Alle übrigen Shuttles--Discovery, Atlantis und Endeavour--sind jetzt offiziell im Ruhestand. Das Shuttle-Unternehmen, das zunächst als ein Testfahrzeug gebaut, aber nie geflogen, wird auch offiziell ehemaliger betrachtet.

Die Shuttles Columbia und Challenger wurden bei tragischen Unfällen zerstört, die die Leben von zwei Mannschaften nahm.

"Obwohl wir die Fahrt nehmen müssen, wir hoffe, dass wer hat jemals gearbeitet, oder berührt, schaute, beneidet oder bewundert einen Space Shuttle konnte nur ein kleinen Teil der Reise mitnehmen," sagte Atlantis Kommandant Chris Ferguson nach der Landung von heute Morgen.

Insgesamt die Raumfähren etwa 520 Millionen Meilen im Raum, laut NASA angemeldet. Die kombinierte Laufleistung ist mehr als genug, um Jupiter zu erreichen.

Jetzt startet die NASA auf die Erforschung des Weltraums ohne das Shuttle-Programm zu konzentrieren.

Im vergangenen Jahr sagte die Obama-Administration NASA stoppen interne Bemühungen zur nächsten Generation Raumschiff zu bauen und stattdessen mieten Handelsgesellschaften Raum Taxis zu bauen.

NASA-Ingenieure ist gesagt worden, sich auf die Entwicklung der nächsten Generation Motoren für das kommerziell gebaute Raumschiff im Weltall Treibstofflager sowie erweiterte Robotik.

Die Verwaltung will die NASA konzentrieren sich auf die Erweiterung seiner Reichweite zu Asteroiden, Mars und sogar weiter in den Weltraum.

Im Mai kündigte die NASA, dass es funktioniert, in Richtung senden eine unbemannte Raumfahrzeuge an einen Asteroiden bis 2016 in einer Bemühung, mehr Daten über die Entstehung des Universums zu sammeln. Die $800 Millionen-Mission soll die Sonde auf dem Asteroiden zu senden, entnehmen Proben des rocky-Objekts und das Material zur Erde zurückkehren.

Sharon Gaudin deckt der Internet und Web 2.0, neue Technologien und Desktop- und Laptop-Chips für Computerworld. Folgen Sie Sharon auf Twitter, bei @sgaudin oder Sharons RSS Feed abonnieren. Ihre E-mail-Adresse ist sgaudin@computerworld.com.

Lesen Sie mehr über neue Technologien in Computerworlds Emerging Technologies Topic Center.

« Back