NASA zu versteigern, Software-Patente

2014-01-08  |  Comebuy News

Die NASA Goddard Space Flight Center (GSFC) hat angekündigt, versteigern, eine Reihe von seine erweiterte Softwarepatente auf der fünfzehnten ICAP Ocean Tomo IP-Auktion in Kalifornien.

Comebuy Verwandte Artikel: IBM feiert Tech hinter US bemannte Raumfahrt FlightJury Erstbestellungen MS und Autodesk UpIn Klage zu bezahlen, XPRT sagt, dass es eBay gab die Idee, PayPaleBay Wins zu kaufen, dass Supreme Court BackingIntel Transmeta Chip spuckte countersues

Ursprünglich entwickelt zur Bekämpfung von Satellitensystemen und andere Mission-Bedürfnisse, haben diese patent viele eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten bei Software-Entwicklung, Robotik, Telekommunikation, Utilities, intelligente Stromnetze, drahtlose Sensornetzwerke, quantitative Finance und Internetsicherheit.

Patent viele fallen in drei Kategorien: automatisierte Software-Generation, autonomic computing Architekturen und autonome Verwaltung der Umwelt-monitoring-Systeme.

Die Software Generation viel umfasst Technologien zur Reduzierung der Zeit und Aufwand zum Software-Programme zu erstellen. Diese Technologien können automatisch erstellen von formalen Spezifikationen und Arbeitscode vom informellen Input und Source-Code in einem formalen mathematischen Modell umwandeln.

Autonome computing Partie enthält eine Reihe von Technologien, die biologische Funktionen zur Verwaltung von großen, komplizierten Computersysteme zu imitieren. Diese Funktionalität kann ein nützliches Werkzeug für System-Management, denn es gewährleistet, dass nur die Komponenten, die tatsächlich benötigt werden aktiv sind.

Schließlich nutzen die autonome Sicherheitssysteme, die Menge macht eine GSFC autonomen computing-Technologien, basierend auf einem Doppel-Herzschlag "Lub-dub" Signal, zu verwalten und zu erkennen, Fehler oder Ausfälle in Alarm-Netzwerken wie z.B. Alarmanlagen, Sprinkleranlagen und Satelliten.

NASA Goddard Unterstützung Auftragnehmer Christopher Ahern erklärte, dass dies ein relativ neuer Ansatz zur Lizenzierung für eine US-Regierungsbehörde ist, und erst das zweite Mal seit 2010, die die Organisation in einer Auktion dieser Art teilnehmen sollen.

"Die Auktions-Plattform NASA sein Engagement für die Verbreitung von Informationen über technische Errungenschaften und zur Förderung der Nutzung von NASA geförderte Technologieentwicklung Bedeutungen über NASA-Missionen zu erreichen hilft", sagte Ahern.

"Die erfolgreiche Kommerzialisierung der NASA Technologien erzeugt eine höhere Rendite auf Investitionen für die Steuerzahler auch erhöhen die Wettbewerbsvorteile der Organisationen in den unterschiedlichsten Branchen durch Förderung der Fähigkeiten oder Erschließung neuer Märkte."

Ahern sagte, dass jede Branche, die sich mit komplexen Computerumgebungen von NASA Goddard entwickelten Technologien profitieren dürfte. Die Auktion statt findet am 29. März.

« Back