Netgear Mittelstand mit zukünftigen SDN-Fähigkeit als Ziel

2014-01-10  |  Comebuy News

Während ein Großteil der Hype für Software defined Vernetzung auf umfangreiche Daten-Center-Bereitstellungen konzentriert, nehmen einige Unternehmen einem anderen Blickwinkel.

Comebuy Verwandte Artikel: Geht OpenFlow?Wacholder OpenFlow hinzugefügt die Router, SwitchesSDN Switch Unternehmen nimmt Ziel auf der CloudSDN/OpenFlow hat Cisco jumpingWhat's OpenFlow-killer-app?

Nach Laurent Masia, Product Line Manager für Netgear, ist die Idee, die Aufgabe der Verwaltung eines Netzwerks für kleinere Unternehmen, die nicht viel Fachwissen möglicherweise einfacher zu machen.

"Wir verstehen, dass SDNs Value Proposition wird [um Einfachheit beruhen], denn in den kleinen und mittleren Organisationen, das Beispiel ist nicht zu Stanford Universität, es wird sich der Santa-Cruz-Schulbezirk," sagt er."

Anstatt die Effizienzvorteile, die big Player in der Netzwerkbranche aufgeregt für SDN, die SMB Einsatz RS Zentren auf Benutzerfreundlichkeit.

"In diese Schulbezirke haben sie nicht Armeen von Cisco-Ingenieure, die Produkte eins nach dem anderen zu manipulieren. So der SDN-Wert wirklich sein wird, wie sie bei VMware, sagen würde wie das Netzwerk--nicht mit eine [Befehlszeilenschnittstelle] aber mit etwas viel einfacheres, virtualisieren "Masia sagt.

Aber es gibt noch ein langer Weg zu gehen-- und der Switch-Markt ist nicht ohne seine unmittelbaren Herausforderungen.

"Die Zukunft für die Schalter am ehesten irgendwie Agnostiker und hardwarebasierte sein", sagt er. "Das ist die Erwartung--SDN bedeutet" Wenn ich ein Problem mit [Hardware] Marke A habe, ich werde wählen Sie Hardware-Marke B. "Gebäude SDN Unterstützung in Hardware auch Gesichter technische Hürden am untersten Ende--während Hause Kleingeräte wahrscheinlich in jedem Fall für SDN geeignet sind nicht, bedeutet die Komplexität der SDN, dass es eine bestimmte Mindestmaß an "PS" erforderlich gibt, Masia sagt.

Spezialisierte Silizium könnte einige dieser Probleme jedoch lindern.

"[Jetzt] wir alle benutzen... Silizium, das für etwas anderes entwickelt wurde" sagt er. "sie waren nicht für SDN entwickelt."Im Wesentlichen ist jedoch Netgear eine Wait-and-See-Haltung gegenüber viele Aspekte der SDN verabschieden. Während die kleinen Business-Strategie zumindest eine gewisse Distanz vorangekommen sind scheint, behauptet Masia es gibt noch viel Unsicherheit draußen.

"Wir wollen noch welche Controller sehen welche Rahmen... ist derjenige," sagt er. "Ich glaube, persönlich gegeben [Menge] der äußerst clever Akademiker, Forscher und Ingenieure [Arbeitstitel] auf OpenFlow... die möglicherweise."

Trotzdem sagt Masia, dass OpenFlow auf jeden Fall ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal nicht Netgear angeht."OpenFlow wie das USB-Protokoll für eine Maus ist", sagt er. "Niemand ist wirklich daran interessiert, das USB-Protokoll, was wichtig ist die Maus."

Jon Gold eine e-Mail an jgold@nww.com und folgen Sie ihm auf Twitter bei @NWWJonGold.

Lesen Sie mehr über lan und wan in Network World LAN & WAN-Abschnitt.

« Back