Neue Apple-Patente zeigen 3D Safari Web-browsing

2014-01-08  |  Comebuy News

In ein paar Jahren konnte Sie im Web und mehr in 3D, laut Apples neuen Safari Patentanmeldungen von Patently Apple am Donnerstag entdeckt Surfen.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple Safari 5.1 ReviewSafari für Windows-Hits 1m DownloadsApple Betaversion von Safari 4Macs verkrüppelt durch Safari 3.0 BetaMac OS X 10.5 Leopard veröffentlicht: Safari 3.0

Die neuen Patentanmeldungen detail eine 3D Version von Safari, die Benutzern Lesezeichen, e-Mails, Dokumente und Anwendungen in gewissem Sinne 3D Stapeln erlauben wird.

Die Patentanmeldung beschreibt, dass die Erfindung bezieht sich auf: "Die Präsentation und Verwaltung von Desktop-GUIs und öffnende Fenster auf dem desktop GUIs."

Die neue Technologie könnte Benutzerzugriff auf mehrere geöffnete Fenster gruppieren, die dann in einem durchsuchbaren Stapel dargestellt werden. Dieser Stapel konnte in 3D desktop-Umgebung dargestellt werden. "Geöffneten Fenster angezeigt in einer 2D-desktop-Umgebung zu einem oder mehreren 3D browsable Stapeln in einem 3D browsable Stapel, wo jeder Stapel geöffnete Fenstern zugeordnet einen gemeinsamen Wert für eine Gruppierung-Eigenschaft enthält, organisiert werden können", liest das Patent abstrakt.

"Eine grafische Darstellung, die den jeweiligen angibt die Gruppierung-Eigenschaft, die mit jedem 3D browsable Stapel in der Nähe der 3D browsable Stapel angezeigt werden kann," wird die abstrakte fortgesetzt. "Wie der Benutzer durch die geöffneten Fenster in der browsable-Stack durchsucht, wird ein Fenster angezeigt in einer frontalen Ansicht gleichzeitig während die anderen Fenster in eine Seitenansicht angezeigt werden. Der Benutzer ein geöffneten Fensters vom Stapel auswählt, kann der 3D Desktop auf den 2D Desktop, zeigt das ausgewählte Fenster als das aktuelle aktive Fenster des 2D Desktop wiederhergestellt werden."

Wenn Apple über die Gruppierung der Stapel spricht, bedeutet dies, dass jeder 3D Stack eine andere Art von Anwendung, z. B. e-Mails, Web-Browser-Fenster oder Textverarbeitungsdokumente darstellen wird.

Die Browser Elemente könnten in einem Raum mit schräge 3D entsprechend anderen Apples neue Patente dargestellt werden. "Schräge Anzeigemodus, Gruppen von mehreren aufeinander folgenden Ebenen der Hierarchie im jeweiligen browsable Paraden in verschiedenen Tiefen angezeigt wird, in einen sichtbaren Bereich der geneigten 3D-Raum dargestellt werden können", liest Apples patent abstrakt. "Mit der Kombination von browsing seitlich über die Paraden in der sichtbaren Region schräge 3D-Raum und Surfen nach oben und unten der Hierarchie entlang der Tiefendimension des dreidimensionalen Raum dargestellt, kann der Benutzer die Gesamtheit der Hierarchie in die schräge 3D-Raum navigieren."

Apple Patentanmeldungen für einen neuen Stift, der haptische oder optische Technologie verwendet wurden auch von Patently Apple am Donnerstag entdeckt.

« Back