Neue Fotos und technische Daten des Motorola RAZR M 4G LTE sind vor der offiziellen Präsentation geleckt worden

2013-11-11  |  News

Das neue RAZR-Gerät, das mit dem Codenamen XT907 wurde hat soeben einen offiziellen Namen Motorola RAZR M 4 G LTE sein wird. Auch die Angaben und ein paar Bilder sind freigegeben worden, und jetzt nehmen Sie einen ersten Blick auf, was dieses neue Motorola-Mittelklasse-Gerät zu bieten hat.

Motorola RAZR 4G LTE wird ein 4,3 Zoll qHD-Display und kein HD eine Verpackung sein. 1,5 GHz DualCore-CPU Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960, 1GB RAM, 8GB interner Speicher sowie Unterstützung für eine externe SD-Karte und andere. Es wird ausgeführt das Android 4.0 Ice Cream Sandwich, trotz der Tatsache, dass die Jelly Bean Android 4.1 OS bereits für mehrere Geräte, sowohl für neue als auch für alte freigegeben wird.

Das qHD-4,3 Zoll-Display ist Super AMOLED mit einer Auflösung von 960 x 540 erweitert. Es Sport eine 8MP gegenüberliegende Rückfahrkamera mit Unterstützung für 1080p video Aufnahme, während die Frontkamera eine 3MP ist. Außerdem kommt ein weiteres großartiges Feature von RAZR M 4 G LTE von Motorola mit Unterstützung für NFC. Das Gorilla-Glas-2 ist der Schutz für das Display und das rückseitige Cover ähnelt etwas wie Kevlar wie diejenige, die wir bereits auf das Droid RAZR und das RAZR Maxx gesehen haben. Die Schnittstelle des Telefons wird eine brandneue Motorola Android-basierte Haut packen.

Dieses neue Telefon von Motorola erscheint unter Verizon und die offizielle Ankündigung des Telefons sollte erfolgen bei der Moto Verizon Veranstaltung am 5. September. Wir hoffen, unsere Hände auf zusätzliche Details und andere wichtige Informationen über das Motorola RAZR M 4 G LTE Smartphone in den nächsten Tagen, als dort sind noch 7 Tage bis das Moto-Ereignis entfalten wird und wer weiß, ob dieses neue Telefon hält haben nicht einige andere Überraschungen für uns.

Sie können sehen, dass mit Blick auf die Angaben, die Motorola RAZR M 4G LTE-Telefon ist ein Mittelklasse-Gerät, und dies bedeutet, dass wir etwas länger warten, bis Motorola schafft es, ein neues high-End-Smartphone freigeben.

« Back