Neue JavaScript-Tech wird Firefox 18 schneller machen

2014-01-08  |  Comebuy News

Noch nie stand der Dinge noch lange in der Welt der Web-Browser, und Mozillas beliebten Firefox Anwärter ist keine Ausnahme.

Comebuy Verwandte Artikel: Chrom Zoll Ahead, Firefox Slims DownHow bekommen die neueste Beta von Firefox 4Firefox 4 Startzeit gestärkt durch PatchMozilla 8. Firefox 4 BetaFirefox 9 startet verspricht Geschwindigkeit, fügt Unterstützung für Löwe und Android

Vor ein paar Wochen schrieb ich über Firefox 17, auch wenn Firefox 15 fertig war, Debüt, und jetzt es spannende Neuigkeiten über die kommende Firefox-18 sowie gibt.

Insbesondere macht neue JavaScript-Technologie in diesem kommenden Release den open-Source-Browser als auch 26 Prozent schneller als Firefox 17, verspricht eine schnellere, snappier Erfahrung für Benutzer.

IonMonkey genannt, ist die neue Technologie eine just-in-Time (JIT) Compiler, der teilweise JägerMonkey, ersetzen soll, die im Jahr 2010 ins Leben gerufen wurde.

"Wir haben eine Schlüsselkomponente vermisst"

"SpiderMonkey hat eine Geschichte von just-in-Time-Compiler," erklärt einen Mittwoch-Beitrag auf Mozilla JavaScript-Blog. "In allen von ihnen, haben jedoch wir eine Schlüsselkomponente in typischen Produktion Compilern, wie finden Sie für Java oder C++ würde vermisst."

Insbesondere JägerMonkey und die vorhergehenden TraceMonkey hatte "eine ziemlich direkte Übersetzung von JavaScript in Maschinencode," die Post-Noten. "Es gab keinen mittleren Schritt. Es gab keine Möglichkeit für die Compiler und machen einen Schritt zurück, Schau dir die Übersetzungsergebnisse und weiter zu optimieren."

IonMonkey, bietet auf der anderen Seite eine brandneue Architektur, Optimierung.

Eine Steigerung von 26 Prozent

Im wesentlichen arbeitet IonMonkey erste Übersetzung von JavaScript in sogenannten "Zwischendarstellung" (IR). Als nächstes es läuft verschiedene Algorithmen zur Optimierung der IR und dann, endlich, es übersetzt das Ergebnis in Maschinencode.

Die neue Technologie zielt auf Anwendungen mit langer Laufzeit; bei sehr kurzen nutzt Firefox noch JägerMonkey, Mozilla erklärt.

Die Ergebnisse sind beeindruckend. Auf einem Mac Pro mit Windows 7 Professional ausgeführt wird, zeigte Firefox 18 mit IonMonkey eine Leistungssteigerung von rund 26 Prozent über Firefox 17 auf der Benchmark Kraken zum Beispiel.

Eine Beta-Version im November

Googles V8 Benchmark war Firefox 18 7 Prozent schneller als Firefox-17 und 20 Prozent schneller als die aktuelle Firefox-15.

IonMonkey ist standardmäßig für Desktop Firefox 18, welche derzeit nur in Form von Nightly-Build ist, und es wird bald für mobile Firefox als auch aktiviert sein. Firefox 18 verschiebt sich auf den Aurora-Kanal am 8. Okt. mit ein Beta release im November fällig. Seine endgültige Starttermin ist noch nicht bestimmt werden.

« Back