Neue Partner-Stream auf CA Expo eine Reaktion auf Partner führte Geschäft: CA Technologies

2014-01-08  |  Comebuy News

Zum ersten Mal hat CA Technologies seine jährliche CA Expo-Veranstaltung ein Partner-Streams hinzugefügt.

Comebuy Verwandte Artikel: Innovation ist der Schlüssel zum Überleben der Rezession, sagt CA ExecCA bietet neue Disaster-Recovery OptionCA Partnern, mit Revolution ITCisco Zusammenarbeit jenseits BordersSophisticated Stadien der Virtualisierung erfordern einen anderen Ansatz: CA Technologies

CA Technologies A/NZ Partner senior Direktor, Carl Terrantroy, sagte, der Wechsel war eine Folge der "Partner zuerst" Ansatz des Unternehmens.

"Von unserem CEO, in je Facette unseres Geschäfts, wir denken wie unsere Partner besser zu unterstützen", sagte er.

"Deshalb auf CA Expo in diesem Jahr haben wir einen engagierten Partner-Stream."

Mit dem Zusatz in einen Stream sagte Terrantroy Partner bei der jährlichen Veranstaltung werden in der Lage, über ihre Lösungen und was sie getan haben, mit den Kunden.

"Es gibt immer Partner bei der Veranstaltung mit Ständen, aber nie einen dedizierten Stream reden, was sie tun," sagte er.

CA Technologies internationale Veranstaltung, CA-Welt, hat in der Regel 20 Streams gleichzeitig ausführen, um die Bedürfnisse der Partner, aber CA Expo hatte bisher nur vier Ströme für die einzelnen Produktgruppen

"Wir Opfern einer von denen einen Stream nur für Partner zu haben," sagte Terrantroy.

"Es spiegelt auch lokale CA Technologies a/NZ, die hat einen starken Partner-Fokus."

Breite Unternehmenstransformation

Wie ob der Partner-Stream auf CA Expo eine ständige Ergänzung sein wird sagte Terrantroy, dass das Format der Veranstaltung nächstes Jahr nicht ändern kann oder kann.

"Was nicht ändert die Bedeutung von Partnern in allem was wir tun", sagte er.

"Expo kann sich nächstes Jahr ändern, aber es wird nicht sein, weil des Partner-Streams."

Stattdessen sagte Terrantroy, dass der Schwerpunkt des Partners wird voraussichtlich in den kommenden Jahren noch dominanter, wie "das Pferd im Hinblick auf das Unternehmen als geführte Organisation partner verschraubt hat".

Terrantroy weist darauf hin, dass beide CA-Technologien-global CEO und Asien-Pazifik-Geschäftsführer sprechen über den Ansatz, sowie A/NZ-Geschäftsführer, Bill McMurray.

"Es ist ein massiver Prozentsatz unseres Geschäfts jetzt, und es gibt keinen Weg zurück", sagte er.

Terrantroy hinzugefügt, das Unternehmen haben "würde nie mehr Verkäufe Leute drin zu leiten, als heute" und es nur weniger als Partner mehr Geschäft zu übernehmen.

"Es ist die Art und Weise, wir sind als Organisation in allen Geschäftseinheiten zu erreichen, morphing" sagte er.

Patrick Budmar deckt Consumer- und Enterprise-Technologie, die Eilmeldung für IDG Communications. Folgen Sie Patrick bei @patrick_budmar auf Twitter.

« Back