Neues iPhone 5 weniger Hardware, produziert von Konkurrenten Android nutzen

2013-11-12  |  News

Apples Hauptzulieferer für Hardware hat Samsung, die auch ihrem Hauptkonkurrenten, aber jetzt könnte Dinge ändern sich mit dem neuen iPhone 5. Es scheint, als würde Apple, seine Lieferanten in einem Kampf zu helfen seine Hauptkonkurrenten Samsung zu diversifizieren.

Samsung war der Hauptlieferant für Prozessoren, Displays, DRAM-Chips, NAND-Speicher-Chips und Batterien, obwohl Apple Bestellungen für diese Produkte zu verringern begann, da die neuen iPhone 5-Release-Termin näher rückt und sie Verträge mit anderen Anbietern Laut Reuters unterzeichnete.

Das iPhone 5 wird jetzt DRAM und NAND-Speicher-Chips von Toshiba, Elpida Memory und SK Hynix produziert Funktion. Für Batterien ließ Apple Samsung vollständig zugunsten Amperex Technologie und Panasonic. Das iPhone 5-Display wird von LG, produziert, nachdem Sharp Produktion pünktlich beginnen konnte.

Apple weiterhin ausschließlich für das iPhone und iPad, Samsung-Prozessoren verwenden, obwohl wir erwarten können, auch in Zukunft auf diesem Gebiet zu diversifizieren.

Samsung teilt unerwartet, um 4,5 % am Freitag trotz ihrer Übertretung Komponente Umsatz. SK Hynix und Toshiba-Aktien stieg auch um 6,2 Prozent und 4,3 Prozent, bzw..

Apple und Samsung wurde die größten Rivalen, nachdem die koreanische Firma begann mit der Produktion von Android-Geräten. Es ist auch die einzige Firma, die im Wettbewerb mit Apple auf dem Smartphone-Markt verwaltet und auch im Hinblick auf Umsatz besiegt. Sie wurden? verklagen? einander wegen patent-Probleme und Kampf zu verbieten? gegenseitig? Geräte in mehr als 10 Ländern.

Das iPhone 5-Release-Datum ist jetzt sehr nahe, wie Apple ein Ereignis am 12. September verkündete, und Samsung bereitet die Firma Cupertino Basis für 4 G LTE-Patenten, zu verklagen, wenn das neue Gerät soll diese Chips verwenden. Und sie werden wahrscheinlich, denn der Markt stark gefordert.

Sobald das iPhone 5 veröffentlicht wird, werden sie anfangen, den Kampf zwischen ihm und dem Samsung Galaxy S3, die ihren größten Konkurrenten im Moment ist.

« Back