NexPhone Konzept: ein Ubuntu-basierte, Android "Gehirn in der Tasche"

2014-01-10  |  Comebuy News

Kanonische erzeugte erhebliche Aufregung Anfang dieses Jahres, wenn es seine Ubuntu für Android angekündigt, plant, die enthalten andockbare Smartphones, die den gesamten Ubuntu Linux-Desktop starten kann.

Comebuy Verwandte Artikel: Kanonische setzt Ubuntu Desktop auf Android SmartphonesUbuntu eine Dateien für Android können Sie Zugang Fotos AnywhereCES: kanonische protzt mit Ubuntu TVUbuntu für Android bringt der Desktop, um Ihre PhoneUbuntu 11.10 Oneiric Ocelot startet

Keine bestimmten Namen waren zum Zeitpunkt bezüglich Hersteller Partner erwähnt, aber vor kurzem erschien ein neues Konzept-Projekt, das versucht, diese Vision zum Leben zu erwecken.

Berechnet als "Das Smartphone, das ein Tablet, Laptop oder PC wird", ist die NexPhone nun bestrebt Mittel auf Indiegogo für einen geplanten Start im Jahr 2013.

"NexPhone wird ein einzelnes Gerät, das zu Hause, im Büro oder auf der Straße ohne die Notwendigkeit der Synchronisierung von Inhalten oder Kontakte mit anderen Geräten verwendet werden können", erklärt NexCrea, das Unternehmen hinter der NexPhone. NexCrea ist eine Tochtergesellschaft der VoIP-Anbieter Kosmaz Technologien.

PC, Tablet und Laptop Optionen

Das ist der Vision: bei der Verbindung mit einem Monitor und einer Tastatur mit einer dedizierten Dockingstation die NexPhone brächte auch eine vollständige desktop PC-Lösung mit Ubuntu für Android, komplett mit einer ganzen Palette von desktop-Anwendungen wie Office, Web-browsing, e-Mail, Medien und messaging.

Angedockt an der NexTablet, in der Zwischenzeit bieten das Gerät, wenn gebaut, einen größeren Touchscreen für apps, e-Bücher, Zeitschriften und Web-browsing. Wenn angedockt, ist die Tablet-Nutzung der Telefon-Service für Internet-Zugang, also nur einen Datentarif für beide Geräte erforderlich.

Dann gibt es auch die NexLaptop, die eine vollständige PC-Erfahrung mit einem Keyboard und Track Pad bietet, wenn die NexPhone angedockt ist.

Nicht zuletzt, das Breitbild-NexMonitor bietet noch eine weitere Möglichkeit der Büro-PC komplett mit Tastatur, Ziffernblock und multitouch-Trackpad.

"Gehirn in der Tasche"

NexCrea sagt, dass es in Kontakt mit produzierenden Partnern in China sowie mit Canonical für Software-Implementierung ist. Bisher hat es nur $2.877 von den $950.000 Abschlussfrist von Nov. 14 ausgelöst.

Angenommen, Finanzierung ist erfolgreich und alles verläuft wie geplant, wird die NexPhone und NexDock auf etwa $499 Preisen; Das NexTablet-Dock kostet etwa $149; der NexLaptop-Station werden ca. $199; und der NexMonitor-Station mit Tastatur und Trackpad haben einen geschätzten Preis von $199.

"Das"Gehirn in der Tasche"-Konzept ist, was Menschen gewartet haben, und wir haben die Vision einer Welt, wo wir tragen nur unseren Smartphone und verbinden Sie mit einem beliebigen Bildschirm der Welt um sie in Tabletten, Laptops und PCs, verwandeln" NexCrea sagt.

Wir haben, natürlich schon versuchen, etwas ähnliches mit dem Atrix 4 G, Motorola nur lauwarm Erfolg für das docking-Konzept. Was ist Ihr? Ist die NexPhone etwas, das Sie interessieren würde?

« Back