Nexus-4, Nexus 7 und Nexus 10 erhalten Paranoid Android 3 Builds

2013-11-12  |  News

Gute Nachrichten für die Besitzer der Handys Nexus mit einem unlocked Bootloader. If you a custom ROM für Ihr Handy want, gibt es eine weitere Option neben den bereits bestehenden CM und AOKP. Ab sofort, die Benutzer mit einem Nexus-4, haben 7, 10 und Galaxy Nexus die Möglichkeit, das paranoide 3.0 (PA3) installieren.

Eines der wichtigsten Features von Paranoid Android 3.0 ist Hybrid Engine, hieß die Erwähnung bei der über die bei XDA-Developers bu die Devs. Viele Benutzer sind verwirrt und denke, dass die Funktionen nur ermöglicht es ihnen, ein Telefon im "Tablettmodus" zu verwenden. Es gibt eigentlich viel mehr als das, wie es die Möglichkeit bietet, das Layout und die dpi einer bestimmten Anwendung individuell ändern. Plus, Sie sind berechtigt, für jede app System UI ändern.

Natürlich gibt es andere Merkmale (neben den genannten), die entlang der PA3-ROM, zu, die die Nexus-Nutzer ein erhöhtes Maß an Kontrolle bieten kommen, wenn es darum geht das Telefon sieht. Andere Mods verfügen über das PIE-Control-System (das ist sehr nützlich, da Sie nicht die Navigationsleiste nicht mehr brauchen) und für das Nexus-4, einem Farbsystem für die Optimierung.

Weitere Informationen über die Paranoid Android 3.0 ROM die XDA-Developers-Website zu besuchen, aber ich sag dir, die es wirklich einen Versuch Wert ist, wenn man das Standardbetriebssystem Ihrer Nexus-Terminals satt hat.

« Back