Nexus 4 und Galaxy Nexus Yakju erhalten Android 4,3 JWR66Y-Sicherheits-Update

2013-11-12  |  News

Nachdem die Jungs von T-Mobile ein Firmware-Update, die eine Sicherheitslücke für das Nexus-4 Adressierung wurde ausgerollt, haben die Mitglieder der Gemeinschaft XDA signalisiert, dass eine kleine Software-Update für ihre Smartphones zugänglich gemacht worden.

Nach den Plakaten im oben genannten Forum, das Nexus-4 und der Galaxy Nexus Yakju? erhielt vor kurzem ein kleines Firmware-Update, das den Build zu JWR66Y (aus JWR66V) aktualisiert. Für den Fall, dass Sie sich wundern, das Softwareupdate ist OTA Rollout und identifiziert sich noch als Android 4.3.

Nach den Jungs bei Android Central das neue Android 4.3 JWR66Y-Update, das für Nexus 4 und Galaxy Nexus Yakju Rollout soll Verlegenheit "heist Sicherheitslücken, die vor kurzem an einem hochkarätigen Bitcoin beteiligt waren."

Die Sicherheitslücke betrifft wahrscheinlich das Nexus-10 cioecud handys und die Nexus 7-Terminals sowie, aber zur Zeit, gibt es nun Berichte an, dass das neue Android 4.3 JWR66Y-Update die zwei oben genannten Tabletten getroffen hat. Die Chancen stehen gut, dass der Nexus-7 und der Nexus-10 Update zu JWR66Y in den kommenden Tagen.

Die Galaxy Nexus wurde im Oktober 2011, Verpackung ein 4,65-Zoll Super AMOLED? display mit einer Auflösung von? 720 x 1280 Pixel, während angetrieben durch ein?TI OMAP 4460 SoC mit Dualcore-1,2 GHz Cortex A9 CPU mit?PowerVR SGX540. Die Galaxy Nexus kommt auch mit 1 GB RAM und 16 GB Speicher, während sportliche eine 5 Megapixel-Kamera-full HD-Videos aufnehmen kann.

Gehören die Konnektivität des Galaxy Nexus?HSDPA, 21 MBit/s; HSUPA 5,76 Mbit/s?Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Dualband, DLNA, Wi-Fi-Hotspot, Bluetooth 3.0 mit?A2DP, NFC-Chip und MicroUSB 2.0

Wie Sie wahrscheinlich wissen, erfolgreich das Nexus-4 cioecud handys die Galaxy Nexus cioecud handys, im Oktober 2012 nach LG die Pufferzeit von Samsung abgeholt angekündigt wird. Das Nexus-4 Sport einen Snapdragon S4 Pro Chipsatz basiert auf vier Krait-Kerne, getaktet mit 1,5 GHz und Adreno-320-GPU, während mit über 2 GB RAM und 8/16 GB interner Speicher.

Kommt das neueste Nexus-Flaggschiff-Smartphone mit einem 4,7-Zoll?True HD IPS Plus display mit voller HD-Auflösung und Gorilla Glass 2-Schutz, mit einer 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz,? Gesicht Erkennung, Foto Sphere und 1080p@30fps-video-Aufnahme-Unterstützung.

Obwohl das Nexus-4 ein Jahr nach dem Galaxy Nexus veröffentlicht wurde, kommt das Terminal nicht noch mit 4 G LTE Unterstützung, aber Packs?DC-HSDPA, 42 Mbit/s; HSDPA, 21 MBit/s; HSUPA 5,76 Mbit/s?Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Dualband, DLNA, Wi-Fi-Hotspot, Bluetoot 4.0 mit A2DP, NFC und MicroUSB 2.0.

Wenn das JWR66Y-Update bereits Ihr Terminal schlagen nicht Sie können es manuell überprüfen nach Rubriken auf Einstellungen > über Telefon > Software-Aktualisierung und drücke die Prüfung auf die Schaltfläche Updates.?Haben Sie das Android 4.3 JWR66Y-Update auf Ihrem Nexus 4 oder Galaxy Nexus Yakju Einheiten erhalten? Bitte teilen Sie uns in den Bemerkungen weiter unten.

« Back