Nokia Kämpfe während inländische Anbieter steigen in Chinas Smartphone-Markt

2013-12-30  |  Comebuy News

Nokias Lumia Smartphones zu kämpfen, der finnische Handy-Anbieter Marktanteil in China, während inländische Hersteller ZTE, Huawei Technologies und Lenovo heben überholte Apple im Smartphone-Lieferungen im zweiten Quartal laut Marktforschungsunternehmen Canalys.

Comebuy Verwandte Artikel: Handy-Anbieter Gesicht "brutalen Kampf" Chinas Low-End Smartphone MarketMicrosoft lokalisierte Windows Phone 7.5 stellt für ChinaApple und Samsung Nokia im Smartphone-Verkäufe in Q2Apple überholen wird drittgrößte Handy-Hersteller - IDCZTE startet erstes Smartphone in den USA durch Cricket

Das finnische Unternehmen, das nach China Smartphone-Markt, beherrscht seine neue Lumia-Geräte im Land im April, bietet ihnen mit Microsofts Windows Phone 7.5 OS gestartet. Aber die neuen Smartphones, die große Schneise der Marktanteil Nokias Symbian-Geräte einmal ausgleichen konnte im Land, sagte Nicole Peng, Forschungsdirektor mit Canalys.

Nokia hatte einen Markt 6 Prozent Anteil am Ende des Quartals, stürzt aus fünf Smartphone Kreditoren an, wobei seine Sendungen um 47 Prozent ein Jahr gegenüber dem Vorjahr. Auswirkungen auf die Lumia Appell war Windows Phone 7.5, sind viele Verbraucher in China noch nicht gewöhnt, Peng sagte.

"Ich denke, es dauert seine Zeit für die Verbraucher zu Windows Phone zu verstehen und sich daran gewöhnen. Jetzt Android als Standard-Betriebssystem gesehen wird,"sagte sie. "Es ist ein langer Weg für Microsoft in China um die Nachfrage in Anwendungen einholen zu können. Sie müssen sicherstellen, dass sie lokale Entwickler gewinnen können."

Chinas Smartphone Sendungen erreicht 42 Millionen im zweiten Quartal, ein Jahr gegenüber dem Vorjahr Plus von 199 Prozent laut Canalys. Android entfielen 81 Prozent aller Smartphones ausgeliefert an das Land während des Quartals.

Samsung Electronics führt den chinesischen Smartphone-Markt mit einem Anteil von 17 Prozent. Hinter der südkoreanischen Firma war ZTE mit einem Anteil von 12 Prozent. Zwei andere chinesische Anbieter, Lenovo und Huawei, hatten beide Marktanteile bei rund 10 Prozent. Apple, kam in der Zwischenzeit als der fünftgrößte Smartphone-Anbieter mit einem Marktanteil von 9 Prozent.

Die drei chinesischen Smartphone-Anbietern viele neue Handys im Quartal eingeführt häufig Verfügbarmachung sie mass Marktpreisen von 700 Yuan (US$ 110) 1500 Yuan wenn ohne Vertrag gekauft, sagt Peng.

"Im 2. Quartal gab fast jeden Tag ein neues Gerät angekündigt. "Die Geschwindigkeit ist wirklich erstaunlich, sagte sie. "Ich denke für dieses Jahr, Sie werden sehen, dass inländische Anbieter die meisten des Wachstums fahren," fügte sie hinzu zeigt weiterhin, wie lokale chinesische Anbieter sinken die Preise für die neuen Smartphones.

Samsung und Apple, jedoch sah Smartphone-Verkäufe steigen in das Land im Laufe des Jahres. Samsung, die eine über das breiteste Portfolio an Smartphones, sah, dass seine Sendungen im zweiten Quartal von hohen Umsatz seiner Galaxy Note und Galaxy S II Handys im Land unterstützt. Das Samsung Galaxy S III, das am Ende des Quartals gestartet, im dritten Quartal des Unternehmens Sendungen erhöht, sagte Peng.

Apples Smartphone Sendungen, während gleichmäßige, waren um 37 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal das Unternehmen seine iPhone 4 s im Land startete. Anstatt ein iPhone 4 s zu kaufen, sagte wollen, dass einige chinesische Verbraucher für Apples neues iPhone 5, zu warten, die in China noch in diesem Jahr kommen konnte, Peng.

Taiwanesischen Hersteller HTC sah Smartphone Sendungen Jahr gegenüber dem Vorjahr wachsen um 389 Prozent. Es profitiert hat starten weitere Smartphones für den chinesischen Markt entwickelt, die von allen drei großen Mobilfunkanbietern angeboten wurden, sagte Peng. Seinen Marktanteil war jedoch weniger als 5 Prozent.

« Back