Nokia nimmt auf kostengünstigen Androiden mit Trio von Asha Telefone

2014-01-08  |  Comebuy News

Nokia hofft besser mit Low-End-Android-Geräte mit drei neuen Asha-Handys, einschließlich der Asha-503 mit 3 G für US$ 99 zu konkurrieren.

Comebuy Verwandte Artikel: Nokia Releases Asha SDK in Gebot, DevelopersNokia zu gewinnen hofft vernachlässigter mit Trio von Touchscreen-Funktion PhonesNokia Hoffnungen, die neue Schnittstelle auf Asha 501 stützen wird, Telefon BusinessLinkedIn-app jetzt erhältlich auf Nokias Asha TouchphonesNokia nahe gelegenen app jetzt Feature Phones Ortungsdienste

Asha-Familie ist für Nokia, wichtiger geworden sind als seine Windows Phone basierenden Lumia Geräte noch zu teuer an eine breite Schneise der Verbraucher in den Entwicklungsländern zu appellieren. Aber die Asha-Telefone sind auch unter Preisdruck aus preiswerten Android-basierte Produkte und infolgedessen Verkäufe erlitten haben.

Nokia hofft zu ändern, dass mit der Einführung der Asha 500, 502 und 503, auf der Nokia World-Veranstaltung am Dienstag kündigte die alle waren und Versandkosten vor Ende des Jahres startet. Die drei Telefone, die alle verwenden Sie eine aktualisierte Version der Benutzeroberfläche das Unternehmen in diesem Jahr am Asha-501 mitteilte.

Benutzer können, z. B. swipe auf dem Bildschirm, um die Kamera zu starten; lang drücken Sie zum Zugang Kameraeinstellungen und Swipe vom Bildmodus in den Videomodus oder umgekehrt wechseln. Ein wesentliches Merkmal in der Benutzeroberfläche ist Fastlane, welche zeigt kürzlich Kontakte, soziale Netzwerke und Anwendungen zugegriffen. Es kann jetzt durch User personalisiert werden, die wählen können, welche Inhalte sie es zeigen wollen.

Nokia arbeiten hart, um die Zahl der Anwendungen für die neuen Handys zu wachsen und wurde nun angekündigt, dass WhatsApp auf dem Weg ist.

Das Asha 503 3-Telefon ist das neue Flaggschiff-Modell der Familie und kostet $99 vor Steuern und Subventionen. Es hat eine 5-Megapixel-Kamera und ein 3-Zoll-Bildschirm geschützt durch Corning Gorilla Glas 2.

Die Asha-502 hat auch einen 3-Zoll-Bildschirm und eine 5-Megapixel-Kamera, aber es gibt kein 3G, wodurch es 10 Dollar billiger als sein großer Bruder zu. Der letzte Spross der Familie Asha ist das Modell mit 500, das Kosten von $69 vor Steuern und Subventionen. Dafür erhalten die Benutzer ein Handy mit einem 2,8-Zoll-Bildschirm und eine 2-Megapixel-Kamera.

Alle drei Modelle können den Internetzugang mit Wi-Fi, und halten zwei SIM-Karten. Wie die meisten Nokia-Handys kommen sie in einer Vielzahl von Farben--dieser Zeit rot, hell grün, gelb, Cyan, weiß und schwarz--aber die neue Ashas abheben, hat Nokia eine transluzente Schicht aus Kunststoff auf den Körper hinzugefügt.

Die Telefone in Afrika erhältlich sein werden, sagte asiatisch-pazifischen Raum, Europa und den Nahen Osten, Nokia ohne Ausarbeitung auf bestimmte Länder. Die Modelle 500 und 503 versenden auch in Lateinamerika.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an mikael_ricknas@idg.com

« Back