Nokia wird nicht enthüllen seine Android Tablet am MWC-2013, die Smartphones ausfallen wird die Priorität

2013-11-12  |  News

Nokia wurde ein weltweit führendes Unternehmen für eine lange Zeit es um Mobiltelefone geht. Ist jedoch nicht mit der Darstellung des Smartphones, die Finish-Firma Nr. 1 für einige Zeit als Unternehmen wie Apple, Samsung und HTC. Abgesehen von seinen eigenen Betriebssystemen nämlich Symbian und Meego Nokia hat eine Partnerschaft mit Microsoft und frei von Smartphones mit Windows Phone. Jedoch gab es Gerüchte, die sagen, dass das Unternehmen Android-basierte Geräte startet. Einigen früheren Berichten zufolge sollte Nokia Android-Manie zu umarmen und lassen Sie ihren ersten Tablet mit Googles OS. Zu einem bestimmten Zeitpunkt angedeutet sogar Stephen Elop, der Nokia-CEO ist, dass die Gerüchte wahr sind. Es wäre schön, einen Nokia-Tablet kommt mit Android zu haben, aber es scheint, dass das noch eine Weile warten müssen.

Nokia könnte es möglich machen, aber in naher Zukunft wird es nicht angezeigt. Eine sichere Sache ist, dass das Unternehmen nicht wie Tablet am Mobile World Congress 2013 bekanntgeben wird. In der Tat planen nicht Nokia, jede Art von Tablet bei der Veranstaltung, zu enthüllen nach einem Posting von Strategy Analytics, einem Forschungsunternehmen veröffentlicht. Es sieht aus wie Nokia Hobeln ist, um nur die Lumia-Smartphone-Linie Geräte erweitern die Windows Phone 8, laufen wie Sie bereits jetzt vielleicht.

Dennoch dies völlig schließt nicht die Möglichkeit, dass das Unternehmen mindestens verkünden kann, dass sie eine Art Tablet in Zukunft entwickeln will Android-basierte oder nicht. Der Bericht gibt nur an, dass Nokia kein Android Tablet startet vielleicht erscheint das Unternehmen mit Windows drauf.

Wie auch immer, MWC kommt, so dass selbst wenn eine Tablette nicht, Nokia hat noch einige Asse im Ärmel. Wir müssen nur abwarten und sehen welche Überraschungen das Finish-Unternehmen zu bieten hat.

« Back