NVIDIA enthüllt weitere Details zum Projekt-Shield-Spiel-Konsole

2013-11-12  |  News

Eines der interessantesten Produkte auf CES 2013 Schild war der Nvidia Projekt portable Konsole. Es scheint, dass die Geschichte der diese Konsole reicher als Gedanke ist und Nvidia investiert viel in das Projekt, das neuen Prozessor Nvidia Tegra 4 enthält. Diese portable Gaming-System umfasst einen Kontrollmechanismus leicht erinnert an eine Xbox 360-Controller und läuft Android Jelly Bean out of the Box.

Die Idee, solche Konsolen stammt anscheinend 10 Jahre und Schild erste Android Gaming-Controller sein. NVIDIA, dachte dann Anfügen einer Anzeige und integrieren den neuesten Tegra-Chipsatz an Bord. In der Blog-Posting spricht Nvidia über die ersten 2 final-Prototypen, die auf Nvidia-CEO Jen-Hsun einige Wochen vor der CES 2013 vorgestellt wurden. Der erste Prototyp wurde im Anfang 2012 zusammengestellt, wenn das Projekt auf der Bühne mit nur einem Controller zu einem Smartphone mit Massivholz-Komponenten befestigt war.

Wir finden auch, dass Projekt-Schild nicht nur spielen, aber auch streaming für einen Titel mit modernen Grafiken wie Crysis. Benutzer von PCs mit NVIDIA GeForce GTX 650 oder höher werden können über ihre PCs auf die Konsole streamen, auch die neuesten Spiele, es scheint. Weitere Informationen über die Projekt-Schild-Geschichte auf dem NVIDIA-Blog.

« Back