NYSE lanciert Kapitalmärkte Cloud-Plattform in Europa

2014-01-08  |  Comebuy News

NYSE Technologies, die kommerzielle Technologie-Geschäftsbereich der NYSE Euronext, hat seine Cloud-basierte Capital Markets Community-Plattform in Europa gestartet.

Comebuy Verwandte Artikel: NYSE Euronext erweitert Tech Zugriff auf massive UK Daten CentreNYSE Euronext Grabs an niedrige Latenz es firmIn befestigte Rechenzentrum, NYSE läuft 'gated' Handel CloudNew York Stock Exchange UK Rechenzentrum sorgen rife folgende frische NASDAQ BidNYSE startet Cloud-Service für die Wall Street

Die Plattform wurde ursprünglich am 1. Juli 2011 aus NYSE Euronexts US-Liquidität Zentrum in New Jersey, die Häuser der New York Stock Exchange, aber funktionieren jetzt auch von NYSE European Liquidität Centre in Basildon, England.

NYSE-Technologien hat gesagt, dass die Plattform soll Reaktionsfähigkeit zu erhöhen, Marktzugang zu vereinfachen und reduzieren den Handel Abrieb durch Tippen in die Vorteile von on-Demand-computing-Ressourcen.

Die Plattform wird über NYSE sichern finanzielle Transaktionen Infrastruktur Netzwerk geliefert werden und bieten Kunden aus der ganzen Welt Zugang zu den Austausch regionalen Märkten in Europa und den USA, alle über die Wolke.

NYSE eine Partnerschaft mit EMC und VMware Implementierung die Plattform in den USA und Europa.

Dominique Cerutti, President und Deputy Chief Executive Officer bei NYSE Euronext, sagte, dass die Capital Markets-Community-Plattform Kunden Laufwerk Effizienz in einer "kritischen Zeit" ermöglichen würde.

GF-Futures asiatischen Broker Arm, mit Sitz in Hong Kong, testet beta Plattform.

"Die Globalität der Community-Plattform, mit der anspruchsvollen und sicheren IT-Infrastruktur, spiegelt die weltweite Natur des Kapitals vermarktet und bietet Auswahl und Freiheit für Organisationen wie unsere eigenen zu bedienen und effizient und wettbewerbsfähig in einem globalen Markt zu handeln", sagte Dr. Xiao Cheng, general Manager von GF-Futures.

Computerworld UK sprach mit NYSE Euronexts Geschäftsführer der Europäischen Colocation, Tariq Rashid, letzten Monat, wer bei der Vorstellung der Wolke Plattform angedeutet hatte. Rashid auch erklärt, wie NYSE investiert stark in Ungleichheitsrisiko seiner europäischen Rechenzentrum in Basildon, durch Hinzufügen zusätzlicher Austausch und ermöglicht kleinere, vielfältiger Kapitalmarkt Firmen um Zugriff zu erhalten.

"Ursprünglich sah viele Menschen Colocation als das Revier von größeren Unternehmen, die eine große Investition in die erforderliche technische Infrastruktur machen konnten, aber jetzt wir haben den Raum eingerichtet und haben Regeln, die kleinere Unternehmen teilnehmen, können", sagte Raschid.

"Wir können alle Kapitalmarktteilnehmer in Colocation und ermöglichen ihnen mit kleinere Colocation-Spuren, wie ein halbes Rack, wenn das alles ist, was, die Sie brauchen."

« Back