Offiziell: HTC nicht erhältlich am Verizon werden eins

2013-11-12  |  News

Die HTC-One erscheint in vielen Ländern und viele Fluggesellschaften auf der ganzen Welt haben angekündigt, dass sie das Gerät glatt sein werden. In den Vereinigten Staaten, das Smartphone verkauft werden, von den drei großen Mobilw-Betreibern von den vier, nämlich Sprint, AT & T und T-Mobile. Frühere Berichten, sagte, dass die HTC-One erhältlich am Verizon auch, aber leider es für seine Teilnehmer scheint, das Gerücht nicht korrekt sei.

Der taiwanische Handy-Hersteller auf der offiziellen Twitter-Account nicht Verizon Frachtführer sein, die die HTC-One hat wird angegeben. Das Komische ist, dass der Hersteller, dass potentiellen Kunden die Möglichkeit sagt, die Droid-DNA zu kaufen, statt.

Gab es schon Berichte sagen, dass Verizon der HTC-One hat wird, aber mit Anpassungen implementiert und verkauft werden, die unter einer anderen Marke. Jedoch sollten der Hersteller mit seiner eigenen Marke zu kleben, wie Samsung mit seiner Galaxy-Smartphones macht, und das nicht lassen Mobilfunknetze, die mit ihren Produkten spielen weder erlaubt ihnen, ihre Namen zu wählen.

Anderen Berichten zufolge die Verizon-Version des HTC unter dem Namen Droid DNA Plus oder ähnliches verkauft werden. Es scheint, dass die Verhandlungen zwischen HTC und Verizon nicht sehr gut ging, und die Taiwan-gegründete Firma hat letztlich traf die Entscheidung, nicht sein Flaggschiff Verizon überhaupt anzubieten. Die sichere Sache ist, dass HTC ein Verizon, zumindest nicht mit der Marke Regale werden nicht.

Auf der anderen Seite ist dies eine große Chance für die rivalisierenden US-Fluggesellschaften, die die HTC-One hat wird. HTC wird in der Tat, auch aus diesem Grund leiden, wie die Verizon-Kunden wohl erwäge werden ein anderes Smartphone wie das Samsung Galaxy S4.

Jedoch wurde gemunkelt, dass ein neues HTC-Handy am Verizon, veröffentlicht wird, mit dem Codenamen DLXPLUS. Wenn wir mehr darüber erfahren, wird sicherlich Sie wissen lassen.

In der Zwischenzeit die Abonnenten von AT & T, T-Mobile und Sprint kann sich glücklich schätzen.

« Back