Offizielle Android 4.2.2 Jelly Bean-Update für die Verizon Samsung Galaxy Nexus heute geleckt

2013-11-11  |  News

Das offizielle Update auf Android 4.2.2 Jelly Bean hat heute für die Verizon Galaxy Nexus geleckt worden. Gab es bereits einige Gerüchte über diese bevorstehende Freigabe und jetzt scheint es, wie sie Tru waren und können Sie herunterladen und die Android-4.2..2 mit einem benutzerdefinierten Recovery ROM flash? oder mit der ADB Sideloading-Methode.

Ein Link zu der Referentenhandbuch ist am Ende von diesem Post veröffentlicht und Sie sollten es lernen, wie man leicht die JDQ39 Android 4.2.2 Firmware für Ihre Galaxy Nexus flash verwenden. Die Verizon-Variante der Galaxy Nexus-Familie ist der letzte, das Update auf den neuesten Stand der Jelly Bean zu erhalten. Da dies ein Leck ist, sollten Sie Verizon das OTA Update von Android 4.2.2 starten erwarten?Jelly Bean JDQ39 Firmware in diesem Monat irgendwann. Allerdings erwarten wir, dass es bereits am Ende dieser Woche verfügbar sein.

Sie können verwenden die undichte JDQ39 Zip-Datei und installieren Sie es auf Ihrem Handy Verizon Galaxy Nexus, nur, wenn Ihr Telefon die offizielle derzeit ausgeführt wird / Stock Android 4.1.1 JRO03O OS. Dies bedeutet, dass für den Fall, dass Ihr Telefon derzeit auf ein custom ROM oder auf eine ARMA223TF-ROM ist dann musst du Ihr Gerät Android 4.1.1 JRO03O ROM und nur danach hat wiederherstellen können Sie die neue Jelly Bean 4.2.2 Build flashen.

JDQ39-Firmware mit neuen Radios kommen und es sollen besseren Signal und Netzwerk-Qualität. Es wäre toll, wenn Sie dies im Bemerkungsfeld bestätigen würde.

Diese neue Firmware Update bringt einige Verbesserungen der Stabilität, Optimierungen, um andere Bereiche der Benutzeroberfläche Ihres Telefons. Es ist kein major-Update, aber Sie sollten Ihr Gerät damit noch aktualisieren. Wenn Sie nicht wissen, wie man den Recovery-Modus zu verwenden oder Sie können nicht es über ADB Sideload-Befehle flashen, sollte nicht dann versuchen, das Telefon mit JDQ39 JB 4.2.2 Rom aktualisieren Stattdessen können Sie warten, bis Verizon die offizielle OTA Update-Benachrichtigung zu Lager schiebt Handys Galaxy Nexus.

Jedoch, wenn Sie nicht wissen, wie man das Telefon zu aktualisieren, dann können Sie nutzen Sie unseren hier und erfahren Sie, wie die Android 4.2.2 manuell installieren geleckt Jelly Bean JDQ39 Firmware in weniger als 5 Minuten. Aktualisieren Sie Ihr Gerät und sagen Sie uns in den Kommentaren, wenn es die allgemeine Leistung von Ihrem Verizon Galaxy Nexus verbessert hatte.

« Back