Offizielle Android 4.3 Update für Samsung Galaxy S3 jetzt erhältlich

2013-11-12  |  News

Nachdem der koreanische Handy-Hersteller das Android 4.3-Update für Samsung Galaxy S4 freigegeben, jetzt hören wir, wie versprochen, das Galaxy S3 nächste in der Reihe, Android 4.3 zu empfangen ist. Wie Sie wahrscheinlich, dass das Galaxy S3 und dem Galaxy Note 2 Android 4.1.2 ausgeführt wurden wissen wie beschlossen, dass Samsung das Android 4.2-Update überspringen.

Das Android 4.3 Premium Suite-Update für Samsung Galaxy S3 bringt die meisten Features, die vor mehr als einem halben Jahr durch die Galaxy-S4, zusammen mit einigen der Galaxy Note 3′s Funktionen eingeführt wurden. Neben den Verbesserungen der Benutzeroberfläche nach dem Update auf dem Galaxy S3 Android 4.3 erhalten Sie auch eine neu gestaltete Einstellungs-app mit neuen Tab-basierte Schnittstelle. Die traurige Nachricht ist, dass aus irgendeinem Grund, den original Launcher und Widgets für den Galaxy S3 Samsung gehalten hat.

Samsung nicht das offizielle Änderungsprotokoll für das Android 4.3 Jelly Bean-Update für Samsung Galaxy S3, aber die Leute von Sammobile freigeben? hatten einen genaueren Blick auf die neue Firmware und es geschafft, eine Liste von "Änderungen und Verbesserungen." Laut der oben genannten Zeitschrift, das neue Firmware-Update "has't implementiert Samsung Knox noch," , aber wir können möglicherweise finden es in Zukunft baut.

Wie die meisten Software-Updates, Android 4.3 für Samsung Galaxy S3 phasenweise ausgerollt werden werden, also wenn Sie die System-Update-Benachrichtigung noch nicht erhalten haben Sie wäre noch ein paar Tage warten. Natürlich, Sie können es manuell überprüfen nach Rubriken auf Einstellungen > über Telefon > Software aktualisieren und schlagen den Scheck für Aktuelles Taste oder greifen das USB-Kabel und verbinden Sie das Gerät mit KIES.

Nach Sammobile bringt das Android 4.3-Update für Samsung Galaxy S3 Galaxy Gear Unterstützung, Unterstützung für TRIM und ANT + und Elemente der Benutzeroberfläche von der Galaxy-S4. Das Softwareupdate packt auch das neue Samsung-Tastatur, Widgets für den Lockscreen, Daydream, Driving Mode Display anzupassen und Professional Foto und umsetzbare Benachrichtigungen.

Nach der Aktualisierung Ihres Samsung Galaxy S3 zu Android 4.3 erhalten Sie höhere GPU-Benchmark Resultate mit freundlicher Genehmigung der aktualisierten GPU-Laufwerke, verschieben auf SD-Card-Unterstützung, verbesserte Schnelleinstellungen im Infobereich, und einige der neuen Samsung Apps (Rechner, Uhr, Kontakte, Galerie, Musik). Sie werden auch Get S4′s Galaxy S Voice-app verbessert.

Für diejenigen unter euch, die Ihr Galaxy S3 manuell zu Android 4.3 aktualisieren möchten lesen Sie offizielle OTA-Update die Anleitung hier.

Hast du weitere Neuerungen neben den oben aufgeführten gefunden? Bitte teilen Sie uns im Bemerkungsfeld.

« Back