Pass Auf! Mercedes testet seine eigenen selbst Steuerwagen

2014-01-10  |  Comebuy News

Die Debatte hat tobte seit Google im Jahr 2011 angekündigt, dass sein Lieblingsprojekt, eine Flotte von autonomen Prii fast 200.000 Meilen auf California Highways angemeldet hatte: sind selbst Steuerwagen bereit für Primetime?

Comebuy Verwandte Artikel: Googles Self-Driving Auto an Hit Nevada StreetsNevada billigt Self-Driving Autos nach Google Lobbying PushGoogle Software lizenzierte Autos fahren ThemselvesUS Agentur Fragen Verkehrssicherheitspolitik auf fahrerlose CarsUS Agentur Fragen Verkehrssicherheitspolitik auf führerlose Autos lassen

Die sehr kurze Liste der Firmen, die versuchen, das herauszufinden, fügen Sie Mercedes hinzu. Am Montag vor der IAA kündigte Mercedes-Benz es erfolgreich "eine autonome Fahrzeug 62 Meilen auf deutschen Straßen und Autobahnen im August getrieben hatte".

Des deutschen Automobilherstellers sagte, dass es gelungen, das Auto, eine modifizierte 2014 Mercedes S500-Limousine, von Mannheim nach Pforzheim zu navigieren. Und hier ist das interessante Teil: das Auto ist über die Technologie Sie in der unveränderten S500 finden nur geringfügig verändert.

Mercedes ist Autonome, als Forschungsfahrzeug Mercedes-Benz S500 intelligente Laufwerkverwaltung auf dem Display diese Woche in Frankfurt. Das Auto hat kleinere Änderungen, einschließlich drei zusätzliche Long-Range Radarsysteme (zwei an der Vorderseite, eine auf der Rückseite), vier Nahbereichs-Radar-Systeme (einer an jeder Ecke) und zwei Kameras (eine nach vorn gerichtete, eine nach hinten gerichtete) hinzugefügt. Hinten gerichteten Kamera scannt die Umgebung und vergleicht es mit einem Pre-loaded 3D "smart Karte" von Nokia--abgegeben wird, nicht Google.

Nokia liefert Navigationsdaten

Nokia gab am Montag bekannt, dass es mit Infotainment-Plattform-Erbauer Magneti Marelli und Continental für seine neue hier Auto/hier fahren verbunden angeschlossenen Auto-Suite arbeiten werden. Auch bekannt, dass es mit Mercedes auf "intelligente Karten", die derzeit für connected Cars funktioniert, sondern letztlich für Selbstfahren Autos verwendet werden.

"Basierend auf die besonderen Anforderungen der autonome Fahrzeuge, diese Karte enthält präzise Straßendaten, die traditionellen Karten hinausgehen," sagte Nokia in einer Erklärung. "Insbesondere über Anzahl und Richtung der Fahrbahnen, Verkehrsschilder entlang der Route und sogar exakten Koordinaten Ampel."

Was bedeutet all dies, dass für die Zukunft der Selbstfahren Autos? Nun, auch Mercedes gibt gibt es noch viele Fragen, die so arbeiten, wie autonome Fahrzeuge mit anderen Fahrzeugen auf der Straße kommunizieren werden, und wie schnell die Öffentlichkeit (gelesen: Gesetzgeber) werden in der Lage, Selbstfahren Fahrzeuge zu akzeptieren.

Vor einem Jahr, im September, schlug Google-CEO Sergey Brin autonome Fahrzeuge (bis 2017) für "ordinary People" in weniger als fünf Jahren fertig sein werden. Auf der CES im Januar Audi zeigte sich selbst Parken Kfz und behauptete, dass die Technologie in den nächsten 10 Jahren fertig wäre. Und am Sonntag, sagte Mercedes-Muttergesellschaft Daimler AG, es dient einem selbst fahrenden Auto 2020 im selben Jahr Nissan verspricht, dasselbe zu tun.

« Back