PC läuft langsam und laut

2014-01-08  |  Comebuy News

Ist Ihr PC langsam und machen eine Menge Lärm? Es könnte überhitzt werden. Unsere Helproom-Editor wird erläutert, wie eine Überhitzung PC beschäftigen.

Comebuy Verwandte Artikel: Nützliche Downloads: Hitze-Überwachung Klappe Ihren PC mit SilentTekMy PC zufällig Shuts Down von ItselfPC Fan LouderHow Umgang mit einem heißen Laptop bekommen

Frage mein PC hat vor kurzem begonnen, Absturz und Neustart selbst ohne Vorwarnung. Ich habe nicht angebracht, neue Hardware oder Treiber, und die Abstürze sind nicht ausgelöst durch ein bestimmtes Programm – oft sie geschehen, wenn der PC im Leerlauf ist. Wie kann ich dieses Problem bitte beheben?

HELPROOM Antwort entsteht das Problem, das Sie beschreiben oft durch Überhitzung Probleme, die durch eine Anhäufung von Staub verursacht werden können, die sich die Fans und Blöcke wesentlichen Lüftung zu überlasten. In der Regel können Sie die internen Temperaturen überprüfen, indem Aufrufen des Bios und auf der Suche nach einem Menü, die Lüftergeschwindigkeiten enthält und Temperaturinformationen. Dies sollte Ihnen zeigen, wenn ein Lüfter ausgefallen oder temperaturen Himmel sind.

Alternativ herunterladen und Installieren von Speedfan.

Wenn Sie Glück haben, werden Sie in der Lage, das Problem zu lösen, ohne das Gehäuse öffnen, indem Sie weht Staub weg von den Fans. Sie
können einen Druckluft-Behälter zu tun, aber achten Sie darauf, zuerst ausschalten und den PC vom Netz trennen.

In extremen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass genügend Staub den Fall trat um Sie zu öffnen benötigen. Dies ist in der Regel ganz einfach ab ein paar Schrauben an der Rückseite entfernen und schieben das Gremium.

Angenommen, du glücklich bist, im Inneren zu beschäftigen, sollten Sie sorgfältig zu prüfen und jeden Lüfter zu reinigen. Während im Inneren, auch den Prozessorkühler überprüfen, ist die Anhäufung Staub anfällig.

Nach einem guten sauber, Starten des Computers sollte bei einer niedrigeren Temperatur zu betreiben und die zufällige Abstürze sollten aufhören. Sie können feststellen, dass der PC leiser, arbeitet da die thermostatisch gesteuerte Lüfter auf Hochtouren laufen nicht erforderlich.
Um dies zu verhindern können Sie auch gerne einige Staub-Filter in Ihrem Fall zu setzen, die den Staub auffangen kann, bevor es auf den PC internen Komponenten.

Du wirst wissen, wenn ein oder mehrere Lüfter zu arbeiten aufgehört haben, weil PC Bios werden Sie mit einem bleeping störendes Rauschen warnen. Es ist möglich, dass diese Warnungen jedoch abgeschaltet werden, so ist es gewiss lohnt. Fehlerhafte Fans sind leicht zu ersetzen und relativ billig zu kaufen. Sie könnte auch diese Gelegenheit, ein leiser Lüfter zu kaufen.

Finden Sie unter allen Artikeln. Erhalten Sie kostenloser technischer Support im Helproom-Forum.

Verwenden Sie Windows 7-Ratgeber für mehr Windows-Beratung. Oder per e-Mail unsere Helproom Editor für maßgeschneiderte Beratung.

« Back