PC-Sendungen, die voraussichtlich im Jahr 2012 schwach bleiben

2014-01-10  |  Comebuy News

Weltweite PC-Sendungen sind auf dem richtigen Weg für eine kleine Steigerung, aber bleiben schwach 2012, nach Branchenanalyst Firma Gartner.

Comebuy Verwandte Artikel: PC-Marktwachstum bremst aufgrund TabletsGartner Tropfen 2011 PC Übergang zu TabletsLaptop Umsatzplus von 43,4 Prozent Umsatzrendite des letzten YearPC Prognose zum Anstieg von 20 Prozent dieses YearDemand für Tabletten in Netbook-Verkäufe isst

Globale PC-Sendungen werden voraussichtlich 368 Millionen Einheiten in diesem Jahr eine Steigerung von 4,4 % gegenüber dem Vorjahr, getroffen, sagte Gartner in einer Erklärung Donnerstag.

Gartner rechnet jedoch 2013 jährlich stärker mit Sendungen voraussichtlich 400 Millionen Einheiten getroffen werden.

"PC-Sendungen in 2012, schwach bleiben werden wie die Wiedergabe der PC-Markt aufholen bringen ein neues Niveau der Innovation, die Verbraucher in Geräte zu sehen, die sie kaufen möchten", sagte Ranjit Atwal, ein Research Director bei Gartner, in einer Erklärung. "Die eigentliche Frage ist, ob Windows 8 und Ultrabooks erstellt das überzeugende Angebot, das der früheren Anwender von Geräten über PCs wieder aufgeregt."

Der PC-Markt wurde in den letzten Quartalen träge. Im vergangenen Herbst, berichtet IHS iSuppli, dass 5,5 % der PC-Markt im dritten Quartal 2011 stieg.

Während die schlechte Weltwirtschaft sicherlich den PC-Markt zerschlagen hat, deuten Industrie-Analysten auch insbesondere einen anklagenden Finger auf den wachsenden Tablet-Markt und das Apple iPad.

Tabletten haben nicht die Software, die viele geschäftliche Aufgaben erledigen musste und ihre geringe Größe und das Fehlen einer traditionellen Tastatur lassen Sie sie kein Ersatz für einen Laptop-Computer. Jedoch wenn Menschen entscheiden, wie Sie ihr Geld ausgeben, sind sie oft hielt sich an ihren älteren PCs und ziehen Sie ihren Kredit-Karten, eine Tablette zu kaufen.

Apples Enthüllung des neuen iPad Mittwoch, wird wahrscheinlich Sporn Verbraucher Tabletten. Apple online Store wurde mit Aufträgen Mittwoch überfordert, die der Informationsspeicher wurde nicht verfügbar für zwei Stunden, nachdem das neue Tablet angekündigt wurde.

Und wenn Benutzer beschließen, eine neue Maschine zu kaufen, kaufen viele von diesen iPad-Besitzer Apple Computer PCs von Hewlett-Packard, Dell und Lenovo.

"Der Einsatz von Anwendungen wie E-mail, social Networking und Internet-Zugang, das waren traditionell die Domäne des PC, über Media Tablets und Smartphones, diese Geräte in einigen Fällen einen höheren Stellenwert und attraktive Vorschläge, jetzt verwendet werden", sagte Atwal. "Verbraucher werden nun ein Blick auf eine Aufgabe, die sie ausführen müssen, und sie werden feststellen, welches Gerät sie solch eine Aufgabe auf die effektivste, Spaß und bequeme Weise durchführen kann. Das Gerät ist für die Benutzer Anforderungen nicht anders herum."

Ital., sagte auch Intel-basierte Ultrabooks, die in diesem Jahr kommen wird einiges Interesse für den PC-Markt garner, sondern sie auch werden Wettbewerb für Verbraucher und Unternehmen Interesse.

"PCs Wettbewerbsdruck werden mehr wie wir neue Medien-Tabletten, die auf der Grundlage von Betriebssystemen Android und Microsoft, als auch das neue iPad, sehen", fügte er hinzu.

« Back