PlayStation 3 wird zunächst: Ni no Kuni: Wrath of the White Witch

2014-01-10  |  Comebuy News

Ich bin kein Fan von Studio Ghibli-Filmen, aber ich mochte Ni no Kuni. Ich bin auch kein großer Fan von RPGs, aber wieder, ich mochte dieses Abenteuerspiel von Level-5. Der Grund, warum Ni no Kuni mir angetan für die einfache Tatsache war, dass es ein gutes Spiel und Charme und durch versprüht. Während viele japanische Entwickler scheinen unsicher umarmt ob ihre Spiele behalten ihre lokalen Design-Sensibilität oder Ziel einem globalen Marktes, Ni no Kuni sollten seine japanische Erbe voll und ganz ohne zu zögern. Aus dem Spiel Ihren Namen und Kunststil seiner Präsentation und Storyline Ni no Kuni ist eine willkommene Rückkehr zu den Tagen, als auch japanische Entwickler machte Spiele würde sie genießen und hoffe, dass andere Übersee Märkte würde, sie genießen.

Comebuy Verwandte Artikel: Fünf Mal mehr Energie als ein Kühlschrank Okamiden Überprüfung verwendet spezielle PS3 zum Studio Ghibli bevorstehende GameSony bringen diese 50 PS3, PlayStation Vita Spiele zu TGSStudio Ghiblis PS3 Spiel spielbar bei TGSSony PS3 enthüllt

Studio Ghibli-Art-Stil fügt ein Maß an Unschuld und Zugänglichkeit, die das Produktion-Haus bekannt ist, und der bildenden Kunst-Stil erfolgt Gerechtigkeit durch das Spiel graphische Engine. Cel schattierte Grafiken haben einen langen Weg zurückgelegt, seit den Tagen des Jet Set Radio, Cel einzuklemmen und Auto Modellista, aber die meisten modernen Spiele immer noch nicht die Kunststil gerecht. NI no Kuni ist wahrscheinlich das erste Spiel, das meine Haltung hierzu verändert hat wie die Grafiken am nächsten sind, die ich gesehen habe, zu einem Spiel suchen, wie sie animiert wurde. Charakter-Bewegung ist fließend, Modelle haben hohe Polygon zählt und die umliegenden Umgebungen erfolgen in einem ergänzenden Stil.

News und Diashows auf Microsoft

Das Spiel selbst ist eine Freude zu spielen und enthält ein Gleichgewicht zwischen Barrierefreiheit und Herausforderung, damit Spieler unterschiedlichen Alters genießen können. Das Spiel kennzeichnet auch ein hilfreich Kumpel namens Herr Lumpy Drippy, die die verschiedenen Funktionen des Spiels und Kampf der Protagonist, Oliver, während des Abenteuers erklärt. Manchmal das Zeichen kann ein bisschen auch hilfreich sein, bringen wieder Erinnerungen an Clippy die Büroklammer aus Microsoft Office, aber es wird nie im Weg, das Spiel zu genießen. Ein unvergesslicher Soundtrack rundet die bereits hochwertige Präsentation des Spiels, und Publisher Namco Bandai war freundlich genug, um sowohl die japanische als auch im englischen Audiospuren mit der westlichen Version des Spiels enthalten.

NI no Kuni: Wrath of the White Witch (PlayStation 3)

Profis

-Beeindruckende Cel schattierte Grafiken

-Spaß Kampfsystem und reaktionsschnellen Steuerelemente.

-Große Präsentation und Geschichte

Nachteile

-Menü-System könnte intuitiver gewesen sein.

-Zeichen können manchmal auch gesprächig und hilfsbereit sein.

Unterm Strich

NI no Kuni: Zorn der weißen Hexe zeigt, dass ein japanisches RPG technisch beeindruckend und immersive lassen ohne Einbußen bei der Spaß dabei.

PC World Games bei @GameProAu auf Twitter folgen oder ein Fan von der Facebook-Seite.

« Back