Postgres 9.2 lädt unternehmensweiten Bereitstellung

2013-12-30  |  Comebuy News

Die Open-Source-Postgres-Datenbank weiterhin verfeinert für Unternehmen: die neueste Version, Montag, enthält eine Reihe von neuen Features und Performance-Verbesserungen, die entworfen, um professionellen großen Einsatz zu erleichtern.

Comebuy Verwandte Artikel: VMware startet Cloud-verpackt PostgresSalesforce Heroku startet eigenständige Datenbank ServiceHP Cloud-Services erweitert, die BetaHeroku einfach frei Kurs Mac Postgres für DevsA Absturz in PostgreSQL, Teil 1

"Postgres auf Personal Computern immer sehr gut getan hat, aber mit 9.2 läuft es sehr gut auf sehr große Server", sagte Tom Kincaid, Direktor des global Services für EnterpriseDB. EnterpriseDB, die eine kommerzielle Version von Postgres bietet, ist ein wesentlicher Faktor für die weitere Entwicklung von Postgres, auch gemeinhin als PostgreSQL. "Es wird in Orten, die es noch nicht gewesen sein."

Vielleicht vor allem, können Postgres 9.2 nun als einzelne Instanz über 64 Prozessorkerne, eine große Beule von der früheren offiziellen Grenze des 16 Kernen in Version 9.1 ausführen. Die neue Version kann auch schreiben und lesen die Daten viel schneller als zuvor.

Freundlicher für das Unternehmen, sondern auch kommt die Datenbanksoftware auch mit einer Reihe neuer Funktionen, die es zu NoSQL-Benutzer noch attraktiver machen. In den vergangenen Jahren haben NoSQL-Datenspeichern Popularität als Alternative zu traditionellen relationalen Datenbanken wie Postgres, einfache, aber schnelle Datenspeicherung gewonnen.

PostgreSQL 9.2 ermöglicht den Zugriff auf Daten über das Datenaustauschformat JSON (JavaScript Object Notation). Mit der nativen JSON-Unterstützung können Web-Anwendungsentwickler Postgres wie eine NoSQL Schlüssel-Wert-Dokumentenablage mit vertrauten Tools wie jQuery und PL/V8 JavaScript zum Abrufen und Speichern von Daten. Die Datenbank-Management-Software speichert Daten im JSON-Format. Es wird auch überprüfen, ob die Eingabe von JSON-String in die richtige Form ist.

Dschasira reagieren Postgres jetzt auf mehr als 350.000 lesen Sie Abfragen pro Sekunde, vier Mal so viele wie in früheren Versionen, nach der Software-Entwickler. Es kann bis zu 14.000 Schreibvorgänge pro Sekunde, fünf Mal so viel wie vorher durchführen. Die neue nur-Index-Scans können Abfragen von weniger als 20 mal nach Postgres-Entwicklungsteam beschleunigen. "Der nutzen, den man aus dem Index mit 9.2 viel höher sein werden", sagte Kincaid.

Zusätzlich zu stoßen, die Kern-Begrenzung auf 64, beschleunigen Postgres Entwickler auch Fortschritte in der Sperrverwaltung, die weiter helfen sollen großvolumige Arbeitslasten. Diese Version wurde auch portiert, um auf Hewlett-Packard HP-UX-Servern mit Intel Itanium-Prozessoren, die Hardware für umfangreiche Bereitstellungen gebaut ist, sagte Kincaid auszuführen.

Postgres bietet auch, dass etwas nicht gefunden in anderen relationalen Datenbanken, nämlich die Möglichkeit, eine Reihe von Daten eines bestimmten Typs zu speichern. Es könnte sein besonders für Kalender-Anwendungen, wo will man speichern oder einen Datumsbereich Abfragen. Wissenschaftliche und finanzielle Anwendungen möglicherweise auch von diesem Ansatz profitieren.

EnterpriseDB die aktuelle Version von Postgres, Postgres Plus Advanced Server, basiert weiterhin auf Postgres 9.1, obwohl es viele Features das Unternehmen für Postgres 9.2 beinhaltet half, einschließlich der Unterstützung für 64 Cores zu entwickeln. Eine Version von Postgres Plus Advanced Server basierend auf Postgres 9.2 bis Ende des Jahres veröffentlicht werden, sagte Kincaid.

« Back