PRISM könnte Unternehmen ruinieren, die auf der Wolke

2013-12-30  |  Comebuy News

Edward Snowdens Enthüllungen rund um die US-Regierung inländische Überwachungssystem bekannt als Prisma weiterhin Fallout zu erstellen. Das neueste Opfer könnte Ihr Unternehmen sein.

Comebuy Verwandte Artikel: US Cloud Firmen Leiden von NSA PRISM ProgramSnowden Offenbarungen US-Cloud-Providern Milliarden Kosten sagt StudyNSA Spionage bedeuten könnte, dass US-Tech-Unternehmen verlieren, internationale business5, die Dinge PRISM CIOs lehrt über Geschäftstätigkeiten in der heutigen WorldU.S. Offenheit, Zurückhaltung könnte Fallout NSA Überwachung verringern

Ein Bericht [PDF] von The Information Technology & Innovation Foundation (ITIF) hat ergeben, wie das domestic spying System die US-Cloud computing-Industrie in den nächsten drei Jahren zwischen $22 und $35 Milliarden verlieren verursachen könnte. Dies ist eine direkte Folge des PRISM-Programms eine "sofortige und dauerhafte" Problem, das wächst, größer und größer, "Wenn ausländische Kunden entscheiden, dass die Risiken der Speicherung von Daten mit einem US-Unternehmen die Vorteile überwiegen."

Cloud computing-Services sind glühenden weltweit und den Vereinigten Staaten bis heute wurde der Führer in diesen auf der globalen Bühne. Die ITIF berichtet, dass $13,5 Milliarden Investitionen in US-Cloud-computing-Unternehmen im Jahr 2011 allein, wobei fast die Hälfte aus Übersee stammenden gepumpt wurde. Heute, etwa die Hälfte aller Ausgaben für Cloud-Services kommt aus US-Quellen, der Rest aus dem nicht-US-Markt.

Aber jetzt das Prisma öffentlich ist, was als nächstes passiert wirklich nur darum, wie schwer die Gegenreaktion PRISM ruft. Während die Öffentlichkeit nicht den vollen Umfang des Systems kennt doch PRISM denkbar könnte abfangen und jedes Stück der gespeicherten Daten auf ein Cloud-Server in das Land zu überwachen und gibt, die alle Arten von Kunden Grund zur Sorge. Während Amerikaner voraussichtlich nicht massenweise defekt sind (wenn Sie hier leben, die standard-Stimmung geht, PRISM kriegt Sie so oder so), ausländische Benutzer sind weit mehr verdächtig. Werden die Vereinigten Staaten verwenden Prisma zu ausländische Konkurrenten zu ersticken oder Geschäftsgeheimnisse zu stehlen? ITIF anzurufen nicht die große Panik über PRISM "Paranoia" so viel wie "nationalistische Übertreibung."

Für kleine Unternehmen die Auswirkungen kann schwieriger zu berechnen sein, aber es letztendlich weit verheerender sein. Selbst wenn Ihr Unternehmen Cloud computing-Services selbst tatsächlich zur Verfügung steht, ist es wahrscheinlich, dass in gewisser Weise Ihr Unternehmen ihnen, abhängig, ob das für einfache e-Mail, die Datenspeicherung und Sicherung, CRM, ist oder etwas anderes. Je mehr Ihr Unternehmen nutzt cloud computing oder andere online-Dienste und mehr eng integrierten es ist in Ihrem Betrieb, desto größer die Wirkung, die Prisma auf Ihr Geschäft haben dürfte.

Dies ist natürlich noch verschlimmert, wenn Sie bedeutende Geschäfte im Ausland machen. ITIF-Notizen, die ein Exodus im Gange bekommt, wie ausländische Cloud computing Kunden ihre Euro und Yen Trichter in nicht-US-Anbieter mit besten Schätzungen der Anteil der USA an die Cloud computing-Markt umstürzen "Pre PRISM" von 85 Prozent auf 65 Prozent bis 2016. Im schlimmsten Fall diese Zahl könnte 55 Prozent, für einen Totalverlust von $35 Milliarden in den nächsten drei Jahren getroffen.

Aber diese Zahlen beinhalten nicht wirklich Schaden an Dritte--vielleicht auch Ihrem Unternehmen--, die Cloud computing-Services im Geschäftsgang zu verwenden. Werden potenzielle Kunden denken zweimal vor Beauftragung mit Ihnen, wenn Sie auf Wolke Tools verlassen? Auch wenn Sie nicht, dass Cloud computing-stark verwenden, können Sie sicher sein, du wirst stehen eine ganze Reihe von Fragen, wo Ihr Kunde Daten werden gespeichert, und vielleicht gebeten garantiert, was passiert, wenn es in den falschen Händen landet.

« Back