Problembehandlung bei Windows 8 mit den Geräte-Manager

2014-02-13  |  Comebuy News

In den meisten Fällen wenn Sie etwas an Ihrem PC es funktioniert einfach anschließen - die Tage der Inkompatibilität der Treiber und Konflikte sind, vor allem, über. Grund, warum es unglaublich frustrierend sein kann, wenn so etwas wie einen Drucker oder Scanner will nicht dafür arbeiten. Wenn Sie durch die bewährte Methode alles abschalten, so dass es für zwei Minuten und dann einschalten es wieder erneut ausführen und das Problem weiterhin auftreten kann es schwer sein haben, dann den Fehler aufzuspüren.

Comebuy Verwandte Artikel: Batterien, gemischt iTunes NAS und GarageBand 1.1How, eine defekte USB-PortHow zu beheben um eine Festplatten-ReplacementHow zu beheben um einen Laptop mit ausgefallenen AudioIntitial Reaktion auf XP zu beheben

Es gibt ein paar einfachen Fehlerbehebung Sachen, die Sie können tun und zuerst unter ihnen ist, wie wir bereits erwähnt haben, alle Ihre Geräte und PC Neustarten. Suche nach Softwareupdates ist auch immer eine gute Idee.

Für weitere knifflige Probleme, die einfach zu verschwinden scheinen wird nicht verwenden Sie den Geräte-Manager. Geräte-Manager ist ein Tool in Windows, das hilft Ihnen, auf Grund von Problemen mit so ziemlich jede Komponente innerhalb gehen oder an Ihren PC angeschlossen.

Zu den Geräte-Manager unter Windows 8 gehen auf die Suche-Charme und geben Sie Geräte-Manager - finden sie in der Liste Einstellung Ergebnisse. Wenn der Geräte-Manager öffnet Sie sehen eine Liste aller Hardware-Elemente in oder an den Computer angeschlossen. Auf erhalten Sie unten Fragen Klicken Sie einfach auf den Pfeil neben dem Gerät, das Probleme verursacht. Doppelklicken Sie z. B. wenn eine Festplatte arbeiten klicken Sie auf Festplatten beendet hat dann auf den Disk-Namen. Wird ein Fenster geöffnet und Sie können finden Sie allerlei Informationen über die Hardware und aktualisieren oder deinstallieren Sie alle Treiber, die Sie Probleme geben könnte. Rechtsklicken Sie auf die Hardware im Geräte-Manager für weitere Optionen, die bei der Problembehandlung helfen können.

Wo Windows bereits ein Problem mit jeder Hardware identifiziert hat, findet es ein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen neben dem Gerätenamen. In diesem Fall kann es einen Fehlercode, Ihnen auch, der aufspüren einer Lösung helfen kann.

Besuchen Sie die Dell-Tech-Zone für mehr Beratung über Familie computing.

« Back