Projekt Schild, 5-Zoll Portable Android 4.2 Jelly Bean Spielkonsole von Nvidia

2013-11-12  |  News

Nach der Ankündigung der neuen Tegra 4 Chipsatz, Nvidia? dargestellt? heute das erste Gadget in der Welt untermauert durch die Quad-Core-SoC: eine tragbare Spielkonsole, die die neueste Version von Android Jelly Bean ausgeführt wird.

Projekt Schild genannt, packt die von Nvidia entwickelte Spielkonsole ein 5-Zoll-Touchscreen-Display mit HD-Auflösung, die eine Pixeldichte von 294 Ppi bereitstellt. Das 5-Zoll-Display ist ein Gamepad beigefügt, die mit zwei analoge Joysticks, ein D-Pad, vier Gaming-spezifische Tasten und vier Tasten für die Steuerung der anderen Funktionen der Konsole kommt.

Der Gamepad-Fall blendet die? Hardware? Komponenten und die Batterie, die Liste der Features, einschließlich? Stereo? Lautsprecher, HDMI-Anschluss mit 4K raus, USB-Anschluss, MicroSDHC-Steckplatz und wireless-Konnektivität.

Auf der Grundlage des leistungsstarken Tegra 4-Chipsatzes mit vier Cortex-A15 Kerne und 74-Core Grafikverarbeitung, läuft Projekt Shield Android 4.2 Jelly Bean Vanille out of the Box, eine süße Nachrichten für diejenigen, die nicht von den Versionen angepasst von Herstellern, die immer zu spät beeindruckt, wenn es um Updates geht.

NVIDIA Projekt Shield bietet vollständigen Zugriff auf Google-Play-Speicher und TegraZone sowie eine Möglichkeit, die Windows streaming-Spiele, die auf einem PC laufen.

Der Preis für die interessante Spielkonsole von Nvidia entwickelt ist noch unbekannt, aber es enthüllt werden wird, sobald Projekt Schild die Märkte USA und Kanada im 2. Quartal 2013 trifft.

Synchronisiert mit dem Start des Projekts Shield, Nvidia auch kündigte eine Reihe von neuen spielen, die das Beste aus der Konsole Fähigkeiten, die Liste mit Titeln wie ARMA Taktik, Blut Schwert nehmen wollte: Sword of Ruin THD, tot Trigger 2, echte Boxen und Sonic 4.

« Back