Projektleitung: Einfache Möglichkeit, einige IT-Probleme zu identifizieren

2013-12-30  |  Comebuy News

Allzu oft Probleme damit Projekte gehen unerkannt, bis es unmöglich zu ignorieren, wie wenn das Projektbudget Wild übertrieben gewachsen ist oder der Zeitplan aus der Bahn vagabundierenden ist.

Comebuy Verwandte Artikel: Project Management Training verbessert Erfolg RatesProject Management: fünf Züge des "Transformierende" PMOsIT bezahlen schleicht sich nach zweijährigen nach unten SpiralCIO Lebensläufe: 5 mehr Fehler es Führungskräfte MakeCIO Gehälter, Zufriedenheit und ständigen steigen

Identifizieren potenzielle Probleme damit Projekte--Probleme simmering unter der Oberfläche des ursprünglichen Projektplans--mag unmöglich. Schließlich hat die Zeit, einen Schritt zurück und den Status eines Projekts so viele bewegliche Teile zu beurteilen, wenn der Zeitplan, der dafür eingerichtet wurde bereits übermäßig aggressiv ist.

In der Tat gibt es eine einfache Möglichkeit, Probleme mit Projekte zu identifizieren, bevor sie außer Kontrolle geraten. Rob Prinzo, CEO der Projektmanagement-Training und consulting-Firma der Gruppe Prinzo empfiehlt Fragen Mitglieder des Projektteams für ihre nehmen über den Status des Projekts.

"Interview wichtige Teilnehmer herauszufinden Geschäftsfaktoren [für das Projekt], politisches Umfeld, organisatorische Hindernisse, was in der Vergangenheit gut funktioniert ist", sagt Prinzo. "sie werden Ihnen sagen, was ist los mit dem Projekt."

Fragen, Projektmitarbeiter über mögliche Probleme ist ein Schritt in einem Prozess Prinzo Projekte verwendet, um die "Gesundheit" davon zu messen und auch zur Identifizierung von Lücken in den Anforderungen, die personellen Bedürfnisse, Endbenutzer Trainingspläne und Change-Management-Initiativen, die den Erfolg einer Systeme-Implementierung, Software bedrohen könnte Aktualisierung "oder" neue Hardware Roll-out. Andere Schritte sind überprüfen Projekt-Dokumentation, um sicherzustellen, dass es abgeschlossen ist und Ihre Ergebnisse mit Projektbeteiligten freigeben, so dass Probleme schnell behoben werden können.

Die rote Fahne der unvollständige Dokumentation kann auf ein Teil des Projekts durchdacht wurde noch nicht, sagt Prinzo hinweisen. Beispielsweise führen Projektdokumentation, die erklären nicht wie Endnutzer ausgebildet werden, auf eine neue Softwareanwendung für Benutzer, die immer kurz ab auf die Ausbildung, die wiederum die Annahme der neuen Software behindern könnte.

Ebenso falsch definierte Voraussetzungen-- oder Unterschiede zwischen Anforderungen und was es denkt, dass Benutzer Software kann zu brauchen, die nicht den Anforderungen der Organisation entsprechen. Ein drittes Beispiel: Wenn eine Bedarfsanalyse für ein neues System ist nicht dokumentiert worden, Executive und Benutzer die Unterstützung für das Projekt abnehmen konnte.

IT-Abteilungen arbeiten um die Projekte abzuschließen, die sie während der Rezession verschoben hatte wäre klug durchzuführen-Check-ins an ihren Projekten zu gewährleisten, können sie sie rechtzeitig fertig und Budget mit dem begrenzten Personal zur Verfügung haben. Je früher-- und mehr regelmäßig--sie tun es während des Projektlebenszyklus, desto besser für sie sein werden, sagt Prinzo.

"Leute sagen [dabei] ist Aufwand hinzugefügt, aber wenn Sie eine Methodologie zur Folge haben, kann es sein, einen sehr knappen Prozess", sagt Prinzo. "Mit dieser Methodik Qualitätssicherung im gesamten Projekt, Lücken erkennen Sie bevor sie zu groß und Kopf ab Scheitern am Pass bekommen. Wenn ich auf dem front-End mit Projektteams durch Risikobewertung und Gap-Analyse gehen Zeit, ist das Ergebnis wenn man an die Entwicklungs- und Testphase, es eine Notwendigkeit für diese Bewertungen nicht mehr ist und wir blicken auf wie dies erfolgreich live gehen zu können."

Meridith Levinson deckt Karriere, Projekt-Management und Outsourcing für CIOs. Folgen Sie Meridith auf

« Back