Regierung Alarm über Cyberattacken validiert durch Terroristen

2013-12-30  |  Comebuy News

Es ist nicht nur die Bundesregierung Intelligenz Beamten der terroristischen oder feindlichen Nationalstaat Cyberattacken auf US-Abwehr oder kritischer Infrastrukturen warnen. Es ist die Terroristen selbst.

Comebuy Verwandte Artikel: Al Qaeda Propaganda Seiten abgeschossen von Mystery CyberattackTerrorists zu rekrutieren, mit sozialen NetworksBritish Hacker nehmen sich Al-Qaida WebsitesUK Polizei Folie Terroranschlag auf InternetBlack Hut: Hacker und Cracker musste gegen Terroristen

Eine Video des FBI, angeblich von al-Qaida, vor etwa einem Jahr erzielten ist von den Anhängern der Gesetzgebung in den US-Senat Umlauf, die die Regierung, die Computer-Sicherheit von kritischen Branchen wie das elektrische Stromnetz regulieren lassen würde.

Das Video ermahnt al-Qaida-Anhänger--die "verdeckten Mujahidin"--haben die Fähigkeit, "elektronische Jihad" verpflichten--starten Cyberattacken auf USA und andere westliche Ziele. Sens. Susan Collins R-Maine und Joseph Lieberman,-CT, die Blei-Sponsoren des Cybersecurity Act, sagte Fox-News, die sie erst vor einer Woche des Videos gelernt hatten.

"Es ist im wesentlichen angewiesen, wer mit der Ideologie der al-Qaida zur Tätigung von Cyberattacken wohlwollend gegenübersteht, und das Band wird ihnen erzählen, wie einfach es ist, zu tun," Collins sagte Fox.

Lieberman, sagt in einer Erklärung auf der Website von der U.S. Senate Committee on Homeland Security and Government Affairs, das video bedeutet, "Kongress muss handeln Wasser nun zum Schutz der amerikanischen Öffentlichkeit vor einer möglichen verheerenden Angriff auf unser Stromnetz Trägersysteme oder finanziellen Netzwerke. Ich fordere Majority Leader zur Diskussion und Abstimmung die Rechnung, dass Senatoren Collins, Rockefeller, Feinstein, aufrufen, auf und ich verfasst, um diese Standards festzulegen."

Das Video erzählt Anhänger, dass die USA so anfällig ist jetzt auf Cyberattacken wie ihre Fluggesellschaften im Jahr 2001. Und Lieberman und andere haben das offensichtliche - wies es kein Heer, Marine und Luftwaffe ein Cyberangriff zu starten. Alles was man braucht ist überlegen hacking Fähigkeiten. Angriffe auf Ziele sowohl die Infrastruktur als auch die Medien gefordert.

Das Video enthält auch einen US-TV-Clip mit Cyber-Analyst James Lewis und ehemaligen Navy-Admiral und letzten Leiter der National Security Agency und der Direktor der nationalen Intelligenz Mike McConnell diskutieren die Schwachstellen der Regierung und privaten Netzwerken.

McConnell hat konsequent diese Botschaft predigen. Bei einem Panel auf Cyberespionage auf der Bloomberg Link Cyber Security Conference im April drückte die Notwendigkeit für Regierung und Industrie kooperieren mit dem Informationsaustausch von, da Cyberattacken mit Lichtgeschwindigkeit auftreten. "Wenn du gehst, um erfolgreich zu sein, du musst es sehen und reagieren in Millisekunden," sagte er. "Es ist etwa 30 Millisekunden von Tokio nach New York."

Aber er war Kongreß Gesetzgebung pessimistisch. "Die Debatte nur enden wird, tritt ein schwerwiegender Angriff", sagte er. "Diese Scheine [im Kongress] sind notwendig, aber nicht genug. Wir wollen reden, aber nicht handeln ausreichend."

Die Lieberman-Collins-Rechnung ist gesichert durch das Weiße Haus aber gegen Republikaner im Kongress, sich beschweren, dass es zu viel Regulierung geschäftlich fordert.

In der Zwischenzeit berichtet Government Security News, dass auf einer April Regierung Security Conference in Washington D.C., Kevin Helmsley, Sicherheitsanfälligkeit Umgang mit Blei für das Department of Homeland Security Industrial Control Systems Cyber Emergency Response Team (ICS-CERT), sagte, "ICS-CERT eine 300 % Sicherheitsberichte Offenlegung von Wasser und Energie-Unternehmen seit 2008 täglich von neun Vorfälle dann nach 198 2011 gesteigert hat."

Lesen Sie mehr über globale Sicherheit in CSOonlines globalen Sicherheit Abschnitt.

« Back