RIM startet Studie von Musik-Service, startet noch in diesem Jahr

2014-01-10  |  Comebuy News

Research In Motion testet einen Cloud-basierter Musikservice rund um ihre BlackBerry-Messenger, die geplant sind, noch in diesem Jahr kommerziell anzubieten.

Comebuy Verwandte Artikel: RIM Planung einen Musik-Service auf BlackBerryIndia erhält Zugriff auf Verbraucher BlackBerry MessagesRIM, 'Behörden zu helfen' Fang Aufständischer, die verwendet BBMPlayBook OS aktualisiert, nachdem Adobe Flash Security IssueHackers BlackBerry über London Riot Versprechen bedrohen

Eine "geschlossene Beta-Testversion" des BBM Music Service startet Donnerstag in Kanada, den USA und Großbritannien Der Dienst wird voraussichtlich noch in diesem Jahr für ein monatliches Abonnement von ungefähr US$ 5 in 18 Ländern in Europa, Asien und Nordamerika zur Verfügung, RIM, sagte am Donnerstag.

Der Dienst nicht auf RIM PlayBook Tablet zu diesem Zeitpunkt werden da es nicht die BBM-Anwendung, sagte ein Unternehmenssprecher.

Berichte sagte letzte Woche, sei das Unternehmen in Verhandlungen mit Top-Musik-Labels, den Service zu bieten.

RIM hat mit Universal Music Group, Sony Music Entertainment, Warner Music Group und EMI Group, den Dienst anzubieten, der Benutzern ein "persönliches Musikprofil" von bis zu 50 ihrer Lieblings-Songs auf ihren Handys aus einem Katalog von "Millionen von Songs" bauen wird gefesselt.

Musik kann auf Smartphones für offline hören, zwischengespeichert werden, ermöglicht den Lieder zugreifen, selbst wenn sie wireless-Abdeckung, nicht RIM sagte in einer Erklärung.

Benutzer können aktualisieren ihr Profil und Swap bis zu 25 Songs jeden Monat neben Wiedergabelisten oder einzelne Songs für andere Benutzer freigeben, das Programm teilnehmen, dürfen. Benutzer müssen die BBM 6-Version des Messenger auf ihre Smartphones ausgeführt haben.

"Wenn es Lieder, die du, so viel Sie wollen gibt liebst, sie zu erwerben, wählen Sie die Kaufoption und kaufen direkt von Amazon MP3 Music Store", RIM sagte in einem Blog-Post.

Benutzer können einen visuellen Zeitleiste innerhalb des BBM Music-app sehen, die zeigt die letzten Aktualisierungen aller Benutzer innerhalb ihrer Gemeinschaft, neben eine chronologische Ansicht der Gemeinschaft-Updates, einschließlich die neue Freunde hinzugefügt, welche Lieder wurden hinzugefügt oder entfernt werden, und welche Wiedergabelisten erstellt wurden und was Kommentare von BBM Musikfreunde, vorgenommen wurden, sagte RIM.

Omnifone, ein Cloud-Musik-Service-Provider, bietet RIM mit einem Back-End-Technologie für den BBM Music-Dienst, der einschließt, Content Management, hosting-Musik und reporting-Funktionen, sagte RIM.

Die Ländern, wo RIM plant den Dienst kommerziell, gehören Australien, Kanada, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Italien, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Saudi-Arabien, Singapur, Spanien, Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Großbritannien und die US-Preise des Dienstes können je nach Land variieren und werden nach ihrer Verfügbarkeit in jedem Land RIM sagte.

John Ribeiro umfasst Outsourcing und allgemeine Technik, die aktuelle Nachrichten aus Indien bei der IDG News Service. Folgen Sie John auf Twitter bei @Johnribeiro. John's E-mail-Adresse ist john_ribeiro@idg.com

« Back