RSA-Präsident verlässt um Wolke Stelle an übergeordnete EMC zu nehmen

2014-01-08  |  Comebuy News

RSA-Präsident Tom Heiser überträgt sich von der Sicherheitsfirma an die Muttergesellschaft EMC auf Cloud computing-Initiativen konzentrieren nach eine interne Kommunikation, die heute von der Firma geschickt.

Comebuy Verwandte Artikel: RSA mit Buy-outs, um die Authentifizierung und ID Management ScopeEMC-Terremark Tinte, die gemeinsamen Wolke AgreementEMC Einnahmen auf Stärke große Datenmenge wächst zu erweitern, sagt VMwareRSA 2012 wird Fokus auf Mobile, cloud SecurityRSA und McAfee hinzufügen Wolke Sicherheitsangebote

Der Schritt markiert die Abfahrt der ein hochrangiger Manager von RSA und eine verstärkte Konzentration von EMC auf Cloud computing Initiativen.

[Weitere RSA: RSA mit Fusionen, Akquisitionen, Authentifizierung und ID-Management zu erweitern]

In seiner neuen Rolle konzentrieren sich Heiser auf wie EMC Produkte an ein Cloud computing-Welt, insbesondere in den IaaS und SaaS Markt anpassen können. EMC hat bereits eine Reihe von anderen Initiativen in der Cloud computing-Markt, einschließlich Pivotal, was einen Dreher von EMC und VMware, die auf Cloud-basierte und virtualisierte große Datenanwendungen konzentriert. VMware, die EMC einen erheblichen Teil besitzt, ist stark in die Cloud computing-Markt mit plant, in eine public Cloud-Option mit dem Namen vCloud Hybrid-Cloud-Dienst noch in diesem Jahr im Wettbewerb.

Für die Security Division übernimmt RSA Executive Chairman Art Coviello die Verantwortung, die Heiser leitete als Präsident in der nahen Zukunft, sondern EMC executive Mark Quigley kommen auch auf RSA als neuen COO des Unternehmens. Der Übergang wird voraussichtlich in den kommenden Wochen auftreten.

Vor seinem Eintritt bei RSA, half Heiser Form EMC Cloud Infrastruktur und Services Division, so dass er in einer Weise zu seinen Wurzeln bei EMC zurückkehrt.

"Wie wir alle, die Explosion der Wolke in all seinen Formen vorhanden Chancen und Risiken für jede Produktkategorie bei EMC wissen" schrieb Coviello Nachrichten an Mitarbeiter. "Also, soviel ich weiß, wir alle hassen, Tom gehen zu sehen, muss ich diesen Erfolg Stimme, denn die breitere EMC in die Wolke-Raum ist etwas, das wir alle sehen müssen Wirklichkeit geworden, und, dass Tom ist der richtige Mann dazu beitragen, die passieren."

Kam Heiser zu EMC 1984 als vierzehnte Mitarbeiter des Unternehmens, und er stieg zum SVP des zentralen Geschäftsbereichs und später SVP Neugründungen. In dieser Funktion leitete er ein EMCS Fusionen und Erwerb Strategie, die den $2,1 Milliarden-Kauf von RSA enthalten. Heiser 2008 RSA stiess, als eine SVP und wurde zum COO im Jahr 2010 und Präsident im Februar 2011.

Netzwerk Welt leitender Autor Brandon Butler deckt Cloud computing und sozialen Zusammenarbeit. Er kann unter BButler@nww.com erreicht werden und auf Twitter bei @BButlerNWW gefunden.

« Back