Samsung Galaxy Note 2 startete In den USA, Galaxy S3 Verkauf Skyrocket

2013-11-12  |  News

Ein Samsung-Beamter war vor kurzem er detaillierte des Unternehmens Verkauf Auftritte auf dem amerikanischen Markt vor kurzem von CNet, interviewt und die Ergebnisse klingen toll. Diese Information wurde mit anlässlich des Samsung Galaxy Note 2′s Debut auf dem US-Markt den Samsung Phablet Start öffnen durch ein Kanye West-Konzert und ein Ereignis voller Stars vorgestellt.

Über Samsungs Versand Aufführungen genossen Samsung Galaxy S3 4 Wochen der große Umsatz bald nach dem Start des iPhone 5. Samsung erklärt, dass die gute Verkäufe der Öffentlichkeit resultieren? Enttäuschung für iPhone 5, daher die Kunden schnell drehte ihre Aufmerksamkeit auf die neue? Flaggschiff? Smartphone.

Kevin Packingham Samsung chief Product Officer sagt er "durch den Verkauf des Samsung Galaxy S3 auf dem US-Markt nach dem Start des neuen iPhone schockiert war". Ich erwarte für neue Datensätze in den Winterferien zeitlichen Rahmen fallen, vor allem, dass Galaxy Note 2 steht jetzt an der US-Fluggesellschaften und Samsung Nexus-10, die die Geschäfte in ein paar Wochen getroffen werden.

Der Kampf zwischen Samsung und Apple ist enger als je zuvor, mit der südkoreanischen Firma Ankündigung vierteljährlichen Gewinne von $7,4 Milliarden während Apple Buchung einen Gewinn von $8,2 Milliarden.

Samsung bietet auch etwa 10 Millionen Galaxy Note-Einheiten in der ersten 9 Monate nach der Markteinführung verkauft, aber das Südkorea ansässige Unternehmen nicht bekannt, der erste Gen-Phablet Sales für den US-Markt. J.k. Shin, Samsung Mobile Exec hat große Erwartungen für Galaxy Note 2, angekündigt, dass 3 Millionen Einheiten, drei Monate nach dem Start verkauft wurden.

Die Zahlen sind beeindruckend für eine Phablet, aber nicht für das iPhone 5 die 5 Millionen Einheiten, am ersten Wochenende verkauft nach die offiziellen Markt debütieren.

« Back