Samsung Galaxy Note 3 Release-Termin offiziell bestätigt als September 4

2013-11-12  |  News

Der Südkorea-basierten Handy-Hersteller hat offiziell bestätigt, dass die Samsung Galaxy Note 3-Release-Termin für September 4 festgelegt wurde. Sammy hat in der Tat bestätigt, dass ein Samsung ausgepackt-Ereignis am September 2013 in Berlin stattfinden wird.

Ende Juni haben wir ausschließlich gesagt, dass die Samsung Galaxy Note 3 soll, am September 4 gestartet werden, nachdem wir in Kontakt mit einem Mitarbeiter des Unternehmens haben. "Er [der Samsung Insider]? auch gesagt, dass irgendwann im August? die Südkorea ansässige Firma bekanntgeben, dass eine spezielle Samsung-lose-Veranstaltung am 4. September in Berlin gehostet wird" wir schrieb am 28. Juni, "fügte hinzu, dass die Galaxy Note 3 während der vorgenannten Pressekonferenz offiziell eingeführt wird."

Weißt du was? Wir sind im August und Samsung hat angekündigt, dass ein Samsung ausgepackt 2013-Ereignis auf Berlin am 4 September stattfinden wird. Obwohl Samsungs Tweet ist nicht direkt bestätigt, dass die Galaxy Note 3 offiziell vorgestellt, aber es uns berät, "Anmerkung Datum."

Das gleiche Plakat sagt uns, dass die "Samsung lose 2013 Episode 2″ Ereignis wird live gestreamt werden, auf Youtube.com/samsungmobile, also wenn Sie zu den ersten wollen, die Galaxy Note 3 in Fleisch auf am 4. September um 19:00 einstellen siehe CET/13:00 EDT.

Obwohl es etwa einen Monat ist, bis die Samsung Galaxy Note 3 volle wird offenbart, können wir bereits sagen, wissen wir fast alles über Samsungs Next-Gen Phablet.

Die Samsung Galaxy Note 3 wird voraussichtlich leihen sein Design aus der Galaxy-S4 und da das neue Gerät mit einem größeren Display kommt, erwarten die Phablet auszusehen wie ein Samsung Galaxy S4 auf Steroiden. Außerdem muss die Note 3 etwas dünner, schmaler und leichter als sein Vorgänger.

Obwohl es anfangs gemunkelt wurde, dass die Galaxy Note 3 mit 5,9 Zoll Display kommen wird, sind die neuesten Berichte, wonach die neue Sammy Phablet eigentlich ein 5,7-Zoll-Display mit voller HD-Auflösung sport wird. Die Technologie dahinter werden höchstwahrscheinlich Super AMOLED, aber es gibt Quelle sagen, dass es auch eine Galaxy Note 3-Variante, die ein IPS LCD-Panel packt. Das heißt, dass bestimmte Märkte die Super AMOLED Galaxy Note 3 erhalten werden, während andere die IPS LCD Note 3 erhalten.

Die Hardware-Plattform des Samsung Galaxy Note 3 wird auf einen Chipsatz Exynos 5 Octa verschiedenen Berichten zufolge beruhen. Wir wissen noch nicht, ob es sich um den Exynos-5410 der Galaxy-S4 oder der neuen Exynos-5420 kommt mit einigen Korrekturen und 20 % Leistungssteigerung. Der neuere Chipsatz hat vier Cortex-A15 Kerne getaktet mit 1,8 GHz (200 MHz höher als der Exynos-5410) und vier Cortex A7-Kerne, getaktet mit 1,3 GHz (100 MHz höher als der Exynos-5410). Der Exynos-5420 Gräben der?PowerVR SGX 544MP3 GPU über einen leistungsfähigeren Mali T628 Grafikprozessor mit acht Kernen.

Genau wie es geschah mit der Galaxy-S4, außerdem wird ein Qualcomm-angetriebene Galaxy Note 3. Das neue Handy wird ein Snapdragon-800-SoC mit einem Quad-Core 2,3 GHz Krait 400 und Adreno-320-GPU, die beeindruckenden Benchmark-Resultate verspricht rühmen.

Es wird gemunkelt, das die Samsung Galaxy Note 3 werden unter den ersten Smartphones mit 3 GB RAM, wenn nicht der erste zu kommen, es sei denn, LG G2 kommt auch mit 3 GB RAM, wie berichtet wurde. Am 7. August wird das neue LG-Flaggschiff Premiere.

Denn dort Galaxy Note 3 mit Snapdragon-800 Chispet werden könnte es LTE-A Support, sowie alle würdig eines modernen Smartphones wie 4 G LTE, HSPA +, NFC-Chip, IR Blaster, Bluetooth 4.0-Niedrigenergie und MicroUSB 2.0 Connectivity-Features kommen.

Einige sagen, dass die Samsung Galaxy Note 3 wird mit einem verbesserten Kamerasensor kommen, aber meine Vermutung ist, dass das neue Gerät wird der 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Galaxy-S4 angebracht sind, zu leihen. Natürlich wird es auch die Kamera app Features wie Dual Shot, Foto Kino, Drama Schuss, oder Klang und Schuss ausleihen.

Vor ein paar Monaten hat Samsung beim Kauf von 5 % Wacom Aktien, eine japanische Firma, die Grafiktabletts mit Stifteingabe herstellt. Dies bedeutet, dass die Galaxy Note 3 eine verbesserte S-Stift und einige neue Softwarefunktionen und neue apps zu gehen zusammen mit ihm mitkommen könnte.

Unter anderem erwarten wir auch eine größere Batterie unter die Kunststoff-Körper des Galaxy Note 3 ausgerüstet werden.

Google Android 4.3 Jelly Bean offiziell letzten Monat eingeführt und die Samsung-Software-Ingenieure haben genug Zeit, um es für die Galaxy Note 3 zu optimieren. Natürlich werden die Phablet Samsungs proprietäre TouchWiz Natur UX-Interface auf Android 4.3 installiert haben.

Der Wettlauf im Phablet-Segment wird noch dieses Jahr begonnen. Wir haben bereits das LG Optimus G Pro und Sony Xperia Z Ultra und wir erwarten auch die Galaxy Note 3 und das HTC ein Max-Phablets offiziell bekannt gegeben. Welche der vier Terminals wird den König des Segments Phablet werden gekrönt?

« Back