Samsung Galaxy Note 3 und LG Optimus G2 kommt angeblich mit 3 GB RAM

2013-11-12  |  News

Obwohl wir nicht wissen, wann der Nachfolger von Optimus-G2, die LG-G2 gestartet wird, scheint es, dass es lohnt sich warten, weil es einige beeindruckende Teile der Hardware Verpackung werden wird. Während die neue Version von der Samsung-Galaxy-S4, angetrieben durch die Snapdragon-800 immer als die ersten LTE-Advanced-Smartphones bekannt sein wird, sieht aus wie der LG-G2 etwas haben zu prahlen ebenso, wie ein neuer Bericht vorschlagen, das ist das erste Handy mit 3GB RAM >

Es wäre das erste, aber es scheint, dass es nicht nur weil die Samsung Galaxy Note 3, Phablet, die voraussichtlich am Ende des Sommers, live gehen auch 3 GB RAM, wird laut koreanischen Website Hankyung.

In der Tat, LG war die erste Telefon-Hersteller zur Herstellung eines Geräts mit 2 GB RAM, und wir reden über die Optimus LTE-2, wurde ausschließlich im Heimatland des Unternehmens verkauft und war dazu gedacht, mit der Galaxy S2 zu konkurrieren, die immer noch 1 GB RAM Verpackung war.

Es scheint, dass LG Sache noch weiter im Hinblick auf die technischen Spezifikationen und die bevorstehende G2 schieben will. Neben der beeindruckenden Menge an RAM wird das Mobilteil auch die Snapdragon-800-CPUmaking mag es kompatibel mit LTE-Advanced Connectivity, nur der Galaxy-S4 sport. Die Angaben nicht offiziell bestätigt worden noch, aber Gerüchte besagen, dass es auch ein 5-Zoll-full-HD-Display und ein sehr schmales Profil verfügen wird. Das schlanke Profil wurde von ein paar undichte Fotos nach dem zeigte das Gerät haben das Volumen, die Rocker befindet sich auf den Rücken, was der Entwickler lassen mit ein sehr schönes Design kommen.

Wenn es um die Galaxy Note 3 geht, auch wenn gab es eine Menge Gerüchte über seine Displaygröße, sind wir noch nicht sicher, ob es 5,7 Zoll oder 5,99 Zoll Messen werden. Auch einige Berichte vorgeschlagen, dass Samsung einige Probleme genug AMOLED-Fertigung zeigt rechtzeitig für den Start und das Unternehmen ist unter Berücksichtigung Umsetzung LCD-Bildschirme über die Note 3. Für seine Angaben soll das Samsung Galaxy Note 3 von SoC 800 "Snapdragon", die mit 3 GB RAM und eine 13 MP Hauptkamera kommen wird, angetrieben werden.

Die mobile Technologie geht nach vorn und will es nicht hier aufhalten, wie SK Hynix, eines der großen Unternehmen, die Speicherchips, bieten hat vor kurzem erklärt, dass es die ersten 8 Gb LPDDR3 entwickelt hat. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass die Handy-Hersteller Geräte mit bis zu 4 GB RAM, durch die Montage von 4-8 Gb-Chips machen können. Jedoch erklärte der Chip-Hersteller, dass es anfangen wird, den Speicher Masse am Ende 2013 zu produzieren, also Smartphones mit 4 GB RAM wird nicht wir frühestens im nächsten Jahr sehen werden.

« Back