Samsung Galaxy S-Serie erreicht den 100 Millionen Einheiten-Meilenstein

2013-11-12  |  News

Samsung Electronics kündigte am Montag seine High-End-Smartphone-Serie erreicht der beliebten Galaxy S die 100 Millionen verkauften Einheiten Meilenstein. Es hat Samsung nur 2 Jahre und 7 Monate nach dem Debüt des ersten Modells im Mai 2010. Samsung Galaxy S3 hatte eine beeindruckende Leistung, mit mehr als 30 Millionen ausgelieferte Einheiten in nur 5 Monaten.

Berichte zeigen an, dass die 7 Monate nachdem er debütierte, neueste Flaggschiff-Smartphone hat eine Versand-Figur von 40 Millionen Einheiten erreicht, nachdem es beeindruckt jeden mit seinen 1 Million Einheiten verkauft 50 Tage nach dem Start.

Vorerst ist die durchschnittliche Umsatz Anzahl für das telefonos chinos baratos  Samsung Galaxy S3 von 190.000 Einheiten pro Tag. Ein weiteres wichtiges Modell für Samsungs Leistung auf dem Smartphone-Markt war das Galaxy S2, mit mehr als 40 Millionen Einheiten weltweit in 20 Monaten verkauft.

Abgesehen von der beeindruckenden Leistung auf dem Smartphone-Markt von der zweiten Generation Flaggschiff-Gerät ich frage mich, wie Samsung glaubt zu wissen, dass es mehr als 40 Millionen Nutzer da draußen verärgert, dass das Android Jelly Bean-Update für Samsung Galaxy S2 noch nirgends gefunden werden.

Wie auch immer, wenn Sie die Smartphones Galaxy Note einschließen würde, die Figur noch beeindruckender wäre. Diese Lawine von erfolgreichen Produkten, die mit dem Namen Samsung scheint sehr schwer zu stoppen und Sie sollten auch berücksichtigen, dass die Südkorea ansässige Unternehmen von seinen größten Rivalen Apple, in eine endlose Reihe von Patentrechtsklagen gezogen wurde.

« Back