Samsung Galaxy S4 angeblich kommen mit berührungslose Gesten

2013-11-12  |  News

Die Galaxy-S4 ist das neue Flaggschiff-Smartphone, das bald durch Samsung gestartet werden soll. Das Gerät dürfte hoch und jedes Gerücht scheint die breite Öffentlichkeit zu interessieren.

Es gibt eine neue, die diesmal direkt aus Südkorea kommt. Laut koreanische Zeitschrift DDaily, die eine Quelle innerhalb der Branche zitiert, wird das neue Samsung Galaxy S4 schwimmende Geste-Kontrollen verfügen. Der Handy-Hersteller nutzen die MaXTouch S-Controller von Atmel, Technologie, die den Benutzer das Mobilteil-Schnittstelle zu navigieren, ohne dass Sie den Bildschirm berühren zu lassen, wird entwickelt.

Eine ähnliche Technologie wurde auf dem Galaxy Note 2 sowie eingesetzt. Die Galaxy Note 2-Besitzer können einfach durch bewegen ihre Hand über das Telefon Annäherungssensor seine Anzeige aktivieren. Diese Aktion zeigt einige nützliche Informationen wie Nachrichten, Uhrzeit und Akku-Ladung. Aber das ist nur ein Beispiel, eine gute Idee zu geben, weil die Technologie auf dem Touch-Screen des Galaxy-S4 ein wenig anders funktioniert. Eigentlich nach der koreanischen Veröffentlichung Bericht sieht es es wie eine Maus funktioniert, die Ihnen erlaubt, den Mauszeiger über die Elemente auf einer Seite auf der Suche nach Daten. Darüber hinaus können Sie auch klicken, auf verschiedene Elemente oder wenn Sie eine andere Seite zugreifen möchten. Jedenfalls ist dies, wie die Technik funktioniert, wenn es etwas wie diejenige, die auf dem Sony Xperia Sola implementiert.

Ich muss zugeben, dass wenn die Gerüchte wahr sind, die Samsung Galaxy S4 viele Türen öffnet und wäre eine Premiere für den Hörer. Ich hoffe wirklich, dass Samsung die Informationen bestätigen wird, wie es sehr cool wäre, ein Smartphone mit Samsungs bekannten Aufführungen und mit schwimmenden Gesten-Technologie zu haben. Bis dahin sollten Sie dies als ein Gerücht, wie es sein sollte.

« Back