Samsung Galaxy S4 Bestände sind Low "Überwältigende Nachfrage," immer, weil Sammy bestätigt

2013-11-12  |  News

Während niemand obwohl Samsung, dass dies passieren könnte, sieht es wie die Firma einige hat Probleme auftreten. Das gleiche passierte auf HTC, die Probleme mit ihrer Ultrapixel hatten Kamera sported von HTC-One.

Dies ist nicht den gleichen Fall für Samsung, wie neueste Flaggschiff des südkoreanischen Unternehmens gut funktioniert. Auch Samsung verzögert das Veröffentlichungsdatum des Galaxy-S4 wird nicht zu viel, nur das Gerät werden in begrenztem Vorrat anfangs aufgrund der sehr hohen weltweiten Nachfrage, laut Bloomberg.

Die Informationen stammen aus einer Erklärung ein Samsung Offizielle, der sagte, dass die erste Lieferung möglicherweise beschränkt, weil die Nachfrage für die Galaxy-S4 sogar höher als erwartet ist. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen wird alles daransetzen, um die riesige Nachfrage in den kommenden Wochen tun.

Diese Aussage erklärt tatsächlich den Grund, warum T-Mobile Galaxy S4 Onlinebestellungen gestern bis April 29 verzögert wurden. Darüber hinaus verstehen wir jetzt, warum Sprint angekündigt, dass das Veröffentlichungsdatum des Galaxy-S4 nicht mehr April 27. Die Fluggesellschaft sagte, dass dies aufgrund einiger "unerwartete Inventar Herausforderungen". Darüber hinaus ist die Pre-Order-Nummer so hoch gegangen, dass Sprint aus der gesamten Pre-Order-Aktien verkauft hat, bevor das Mobilteil sogar ins Leben gerufen wurde.

Verizon bietet der Samsung Galaxy S4 ab heute, aber die Kunden sollten wissen, dass das Smartphone Mai gestartet werden soll, so dass Sie nicht die Chance, sich es bis dahin erhalten. Genau wie das Galaxy S3 wird der Galaxy-S4 von im Grunde alle die großen Fluggesellschaften in den USA verkauft werden. Dies ist eine gute Strategie, weil mehr Mobilfunkbetreiber bedeutet mehr Geld für Samsung. Dennoch, dies könnte auch einen Nachteil haben und wie man sehen kann das Unternehmen werden nicht in der Lage, die Nachfrage von allen Fluggesellschaften am Start.

Trotz seiner Probleme mit der Kamera die HTC-One bereits hat es in den US-Markt vor der Galaxy-S4, und es ist jetzt viel von Mobilfunknetzen und Einzelhändlern erhältlich. Neben den standard-Gerät, das mit einem Carrier-Vertrag kommt, die entsperrte Version des HTC ist auch möglich, sowie die Developer Edition.

Die Tatsache, dass der Galaxy S4-Start verzögert ist eigentlich unerwartete gute Nachrichten für HTC, obwohl sich die Menschen, die bereits den Hörer vorbestellen nicht nur noch graben es und gehen für die HTC-1. Samsung erwartet auch, dass nicht weniger als 10 Millionen Galaxy S4-Einheiten im ersten Monat nach dem Start versendet werden.

Auf der anderen Seite scheint es, dass HTC 300 k HTC eine Einheiten im vergangenen Monat 1,2 Millionen im April, und zwei weitere nächsten Monat ausgeliefert hat.

« Back