Samsung Galaxy S4-Release-Datum noch ein Rätsel, aber die ersten Benchmarks-Protokolle bestätigen Exynos 5 Octa CPU

2013-11-12  |  News

Nach kurzer Pause über die Samsung Galaxy S4-Release-Datum und Angaben-Gerüchte sind neue Details zur nächsten Generation Samsung Flaggschiff im Web schlagen. Diesmal wurde der hoch erwarteten Galaxy S4 in Benchmark-Protokollen, entdeckt die ein Exynos-5-Octa-CPU für Smartphones zu bestätigen.

Wir werden? definitiv? nicht das neue Flaggschiff-Smartphone gestartet am Mobile World Congress 2013 nächsten Monat sehen, aber einige Berichte zeigen, dass die Samsung Galaxy S4-Release-Termin festgelegt wurde für Ende April oder Anfang Mai.

Zurück in die Samsung Galaxy S4-Benchmark-Protokolle, es war? offenbart?, daß es ein Smartphone durch ein Octa-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und läuft auf Android 4.2.1 Jelly Bean out of the Box.

Es gibt zwei Galaxy S4-Varianten, die in den Benchmarks gesichtet wurden: das internationale Modell, mit dem Codenamen GT-I9500 und die koreanische Variante, Codename?SHV-E300S. Für diejenigen unter euch, die noch nicht bemerkt haben, ist der Benchmark-Test AnTuTu, während die internationale Variante das koreanische Modell mit 2.000 Punkte outscores.

Natürlich, die Benchmark-Tests sind einfacher zu verändern und zu schmieden, viel leichter, als ein Bild zugespielt, deshalb empfehlen wir Ihnen, die sie mit einer Prise Salz nehmen würde.

Bisher war die Gerüchteküche darauf hindeuten, dass Samsung Galaxy S4 durch einen Chipsatz Exynos 5 Quad mit vier Cortex-A15 Kerne angetrieben wird, aber jetzt, nachdem das Südkorea ansässige Unternehmen den Exynos 5 Octa-Chipsatz in Octo-Core Konfiguration offiziell angekündigt hat, es scheint, dass Letzteres wird das Flaggschiff der nächsten Generation zu unterstützen.

Andere Berichte sind?, der angibt,?, dass Samsung Galaxy S4 eine 4,99-Zoll Super AMOLED-Display packen wird mit voller HD-Auflösung, eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite (Ich bin sehr gespannt, ob es mit Foto Sphere kommt), full HD 2 Megapixel Benutzer gerichteten Kamera und 2 GB RAM.

Eine neue Version von Samsungs proprietären Benutzeroberfläche TouchWiz, befindet sich auf dem neuen Smartphone Debüt und jeder ist neugierig, welche neuen Features das asiatische Unternehmen für uns diesmal vorbereitet.

« Back