Samsung Galaxy S4-Release-Termin verschoben über Exynos 5 Octa-Fehler

2013-11-12  |  News

Ein neuer Tag, ein weiteres Gerücht über das Samsung Galaxy S4 und sein Geheimnis-Prozessor. Es scheint, wie dies nie zu Ende, zumindest bis die Firma macht gehen, die Dinge für jedermann klar. Ein paar Tage her, gab es ein Gerücht, dass Samsung hatte einige Probleme im Zusammenhang mit seiner neuen Exynos 4 Octa-Core und die CPU nicht mehr in das neue Flaggschiff-Gerät aufgenommen werden. Dies bedeutete, dass Samsung hätte zu erreichen, um Hilfe bei Qualcomm und verwenden Sie eine der die SoCs der Galaxy-S4.

Obwohl der Exynos-5 nur angeblich vom Gerät sported werden wollte, war die Nachricht eine große Enttäuschung. Samsung muss einen anderen Chip verfügen, die mindestens ähnlichen Leistung wie dem Octa-Core, abgesehen von den Snapdragon ermöglichen könnte.

Gestern erschien ein weiterer Bericht im Internet die scheint die schlechte Nachricht zu bestätigen, wenn man bedenkt, dass es eigenständig und nicht auf dem ersten basierend.

Der zweite Bericht kommt von Analyst Gus Richard von Piper Jaffray. Richard spricht über die Partnerschaft zwischen Samsung und Qualcomm über die Freigabe eines der GS4. Praktisch, er sagt das gleiche, aber in verschiedenen Wörtern. Laut Richard wird Samsung die Version von der Galaxy-S4 zu verzögern, weil das Unternehmen einige Probleme mit der Exynos-SOC 5 erlebt hat Deshalb erwägt Samsung erwägt, mit einer der Qualcomms-Chip stattdessen im Mangel an eine andere Option. Wenn es sich herausstellt, um wahr zu sein wird der Chip-Hersteller eine Menge Vorteile durch diese Partnerschaft haben.

Jedoch, wenn der Analytiker falsch ist, es wird nicht das erste Mal sein, damit verlieren Sie nicht Ihre Hoffnung. Warten wir einfach auf die offizielle Ankündigung von Samsung-Galaxy-S4. Wenn das Gerät ein Qualcomm SoC sporting kommt, kommen die Samsung mit einer ausgefallenen Vortrag Erklärung sicher. Wie sie jemals zugeben, dass ihre Exynos-5 hat erhebliche Mängel und nicht auf ihre eigenen Smartphone verwendet werden.

Wenn ich mich gut erinnere, gab es einen Bericht unter Berufung auf eine Quelle, die behauptet, der Exynos 5 Octa tatsächlich auf eines Samsungs Produkte aufgenommen werden, aber er sprach über die Galaxy Note 3. Er hat etwas über der Galaxie-S4 erwähnt. Das Unternehmen wusste, dass es nicht geht, zu arbeiten, weil ich nicht aus irgendeinem anderen Grund sehen, warum die CPU nicht auf beste Gerät des Unternehmens umgesetzt werden würde. Don't get mein falsch, die Smartphones der Note Serie sind groß, aber die S Line ist der Star.

Oder Samsung wollte einen Qualcomm-Prozessor verwenden Sie die ganze Zeit, und "rutschte" die Informationen über den Exynos-5 nur um Leute aufregen.

« Back