Samsung Knox OS verzögert werden, sagt Report

2013-11-12  |  News

Im vergangenen Monat gab Samsung Mobile uns eine Menge Informationen über eigene Android OS namens Kno, die für die Geschäftstätigkeit gemeint ist. Samsung erwähnt Knox im Februar und zum Zeitpunkt das Unternehmen angekündigt, dass das Betriebssystem zusammen mit der Galaxy-S4 freigegeben werden. Nun, ist das Flaggschiff aus, aber keine Spur von Knox. Laut eines Berichts der NYTimes wird das Betriebssystem noch weiter verzögert.

Wenn wir die Quellen Glauben schenken, die behaupten, Sie seien mit der Fährgesellschaft vertraut, wird die Freigabe von Knox das diesjährige Sommer sein. Um genauer zu sein, scheint es, dass Samsung eine Auftaktveranstaltung irgendwann im Juli plant. Wie immer werden die Quellen anonym bleiben, wie sie erklärte, sie keine Berechtigung haben, über die zukünftigen Veröffentlichungen des Unternehmens in der Öffentlichkeit zu sprechen.

Außerdem sieht es aus wie die Knox-OS zusammen mit einigen Geräten angezeigt werden, die Ausführung der Software standardmäßig eingeleitet werden. Samsungs Ziel ist meiner Meinung nach mit der BlackBerry-Smartphones konkurrieren, die in der Regel von den meisten Geschäftsleute verwendet werden. Obwohl Knox im Juli gestartet wird, scheint es, dass es eine eingeschränkte Version des Betriebssystems sein wird.

Die mit der Materie vertraute Personen empfehlen, die Vollversion von Wissen auf dem Markt noch in diesem Jahr veröffentlicht wird. Es wird gemunkelt, dass alle der Framework-Komponenten, die die OS-Funktion erfordert installierten auf die Handys kommen. Dennoch gibt es einige Zeit, bevor die volle Aktivierung von Lösungsanbietern und Vertriebskanäle werden zur Verfügung stehen.

« Back