Samsung Tablet mit flexiblen Display wiedergegeben wird, vielleicht sehen wir es auf der Samsung Galaxy-S5

2013-11-12  |  News

Ein paar Tagen haben wir gehört, dass Samsung das Patent für eine flexible Display-Tablette erteilt wurde und jetzt stehen wir vor der ersten Darstellung basierend auf den Informationen über die Patentanmeldung. Darüber hinaus scheint es, dass eine ähnliche flexible Anzeige auch, für die bevorstehende Samsung Galaxy S5 verwendet werden.

Wir sprechen über die Darstellung der eine flexible Samsung-Tablet durch die niederländische Website Mobileaks, die eine Gerät mit Edge-to-Edge Display vorstellt, der flexibel im low-End Kisten verpackt. Entweder es geht um die YOUM-Technologie oder andere OLED-Panels,? es ist offensichtlich, dass Samsung hat einige ernsthafte Pläne entwickeln, Terminals, die mit flexiblen Displays kommen werden.

Die Gerüchteküche spekuliert darüber hinaus, dass der Samsung Galaxy S5 das erste Flaggschiff-Smartphone, eine flexible Display verfügen wird. Obwohl das Galaxy S5 ist möglicherweise kein 100 % flexible Gerät, aber es über eine flexible OLED-Display, das wäre fast unmöglich verfügen könnte, zu brechen. Natürlich, empfehlen dies nur Gerüchte sind, damit wir sie mit einer Prise Salz nehmen.

Wie auch immer, sogar hart es keinen festen Beweis über ein Samsung Galaxy S5 eine flexible Display Verpackung, meine Meinung ist, dass wir es tatsächlich in Flash nächstes Jahr sehen könnte wie das Südkorea ansässige Unternehmen die flexible Touch-Panels für eine Weile jetzt testen ist. Samsung hatte sogar einige ziemlich interessante YUOM-Konzepte, und sogar ein YOUM-Smartphone mit einer Anzeige, die war gebogen über eine Kante.

Rückkehr in die flexible Samsung-Tablette, entworfen von den Jungs von Mobileaks, erfahren, dass es bietet ein 10,1-Zoll-Display mit flexiblen AMOLED-Technologie und einer Auflösung von? 1.920 x 1.080 Pixel. Die Schiefer kommt auch mit 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher, die mit bis zu 64 GB, mit freundlicher Genehmigung von der MicroSD-Card-Slot erweitert werden kann.

Es wird auch erwähnt, dass die Samsung flexibel Tablet is powered by Unternehmens innovativem Exynos 5 Octa, basierend auf vier Cortex-A15 Kerne mit 1,6 GHz getaktet, (für die Aufgaben, die mehr Rechenleistung erfordern) und vier Cortex A7-Kerne mit 1,2 GHz (für die grundlegenden Aufgaben und verbesserte Akkulaufzeit). Es Sport auch eine 3 Megapixel Benutzer gerichteten Kamera für Videoanrufe, die wahrscheinlich aufzeichnen, full-HD-Videos, während von einem 8.000 mAh Akku am Leben gehalten werden kann.

Beurteilung durch die Angaben, die durch die niederländische Website aufgeführt die Samsung-flexible Tablet-Klänge eher wie eine Tafel, die das Licht der Welt in diesem Jahr sehen sollte (der Exynos 5 Octa werden unterstützen Samsungs High-End-Geräte gestartet im Jahr 2013). Wie auch immer, meine Vermutung ist, dass wir keine flexible Samsung-Smartphone sehen oder in diesem Jahr Tablet, wie der Galaxy-S5 sein könnte das Unternehmen das erste solches Gerät.

Was denkst du? Wird das Samsung Galaxy S5 der sport einer flexiblen Displays? Bitte teilen Sie uns in den Bemerkungen weiter unten.

« Back