Samsung verkauft mehr als 40 Millionen Galaxy Note Einheiten

2013-11-12  |  News

Samsung angekündigt, dass mehr als 40 Millionen Geräte aus der Galaxy-Hinweis-Familie in den letzten paar Jahren geliefert wurden. Wie Sie wahrscheinlich Gast, war das meistverkaufte Hinweis-Gerät das Galaxy Note 2 als das Smartphone gelungen, etwa 30 Millionen Einheiten des gesamten zu verkaufen.

Die 40 Millionen Meilenstein wurde erreicht, dass nur ein paar Wochen nachdem Samsung angekündigt, dass 38 Millionen Hinweis Phablets weltweit verkauft wurden. Die Zahlen zeigen, dass es eine hohe Nachfrage für die 5.5 + Zoll-Smartphones mit Stifteingabe.

Obwohl Samsung Galaxy Note 2 in einem Jahr mehr als 30 Millionen Einheiten verkauft, die südkoreanische Firma Schätzungen für die neue Galaxy Note 3 sind vorbehalten: nur 10 Millionen Einheiten.

Das Galaxy Note-Smartphone-Serie ist die beliebteste im Segment 5.5 + Zoll, wird derjenige, der die Phablet Nische gehen mainstream gemacht. Der Erfolg der Galaxy Note-Familie hat andere große Spieler in den Smartphone-Markt entwickeln eigene Tabletten stimuliert, daher dieses Jahr wir haben drei wichtigste Konkurrenten in diesem Segment: Samsung Galaxy Note 3, Sony Xperia Z Ultra und HTC eine Max.

Ich wird daran erinnern, dass das jüngste Mitglied des Stammes Galaxy Note, die Samsung Galaxy Note 3, mit einem beeindruckenden 5,7-Zoll full HD Super AMOLED Display mit einer Pixeldichte von 386 Ppi kommt. Die Phablet Sport auch 3 GB RAM und entweder 32 oder 64 GB interner Speicher plus MicroSD Karte Erweiterung.

Samsung startet zwei Galaxy Note 3 Varianten, I9000, angetrieben durch ein Octo-Core Exynos 5420 SoC mit Quadcore-CPU mit 1,8 GHz Cortex A15 + Quad-Core CPU mit 1,3 GHz Cortex A7 und Mali T628 GPU, und I9005, untermauert von Qualcomms mächtigen Snapdragon-800-Chipsatz basiert auf vier Krait 400 Core 2,3 GHz und eine Adreno-330-GPU getaktet.

Galaxy Note 3 bringt Kunstleder Rückseite mit einem 13-MP-Kamera mit LED-Blitz, Bildstabilisator, HDR, 4 K video-Aufzeichnung und 1080p@60fps-video-Capture. Die Connectivity-Features umfassen 4G LTE, alle Standards der WLAN, NFC, Bluetooth 4.0 LE, IR-Blaster und MicroUSB 3.0.

Das Gerät läuft Android 4.3 out of the Box mit Samsungs proprietäre TouchWiz Natur UX Schnittstelle angepasst. Sind Sie einer der 40 Millionen Galaxy Note Besitzer?

« Back