Samsungs California Designer Gestaltung nächstjährigen Produkte

2013-12-28  |  Comebuy News

Die meiste Arbeit im Gange bei Samsung Design America ist geplant, in Produkten im Jahr 2014 erscheinen, als die Elektronik-Riese 's Jahre alte Design-Geschäft in San Francisco Produktentwicklung innerhalb des Unternehmens beeinflusst.

Comebuy Verwandte Artikel: Lookout Sicherheit für Samsung Knox SmartphonesLondon Bürgermeister Joins NY, SF im Kampf gegen Smartphone TheftsJury entscheidet zugunsten von Apple, Samsung schlug mit $ 1 b DamagesNo Abkommen in Apple Samsung Soiree, zurück in Gericht TodayApple V Samsung Jury vor 700 + Fragen zum Urteil form

Samsung Electronics die letztes Jahr als forward Post in der Start-Kultur, der Stadt und in der Nähe von Silicon Valley gegründet, sagte Dennis Miloseski, Leiter der Operation-Design-Studio, in einer Sitzung Donnerstag auf der Konferenz von GigaOm Mobilize. Seitdem hat das Design vieler Flaggschiff-Produkte, beeinflusst Miloseski sagte.

Die "Maker-Kultur" der Region, basierend auf Gebäude Dinge schnell und gehen durch viele Wiederholungen, hilft, Samsung Design Amerikas Arbeit informieren Miloseski sagte. Er sieht auch die lokalen Start-Gemeinschaft als Vorbild für wie Sie Hardware, Software und Services zusammenarbeiten und für die Zusammenarbeit mit Partnern. "Es ist wirklich toll, dass wir Tal gebaut und Tal-minded sind", sagte Miloseski.

Der Shop hat Experten in User-Interface-Design, Benutzerfreundlichkeit, Industriedesign und Ingenieurwissenschaften. Um Erkenntnisse zu gewinnen, sie treffen mit nahe gelegenen Start-ups, die außergewöhnliche Dinge tun und denken durch Einsatzszenarien, sagte er.

Miloseski geben keine Details der Produkte, seinem Geschäft beeinflussen ist aber sagte, dass es eine Vielzahl von Technologiebereichen, einschließlich der Robotik und Machine-to-Machine-Kommunikation achtet. Teil seiner Mission soll mehr eine einheitliche Vision über Samsung, zu fördern, die sich von einer Technologie-Marke in eine Lifestyle-Marke Umwandlung ist, sagte er.

Bis heute ist das Unternehmen besser für die Vielfalt seiner Produkte als für ihre Design-Konsistenz, bekannt bilden einen Kontrapunkt, um Apple zu konkurrieren.

Samsung Design America versucht tiefere Fragen als was möglicherweise der nächste Blick für Telefone oder andere Geräte zu erforschen und erkunden stattdessen den mobilen Erfahrung als Ganzes, sagte Miloseski. Als Beispiel fragte er: "sollten wir mit Symbol-Raster für die nächsten fünf bis zehn Jahre werden Anbindung?" Das Raster der app Icons auf Apples iPhone, ähnlich dem home-Bildschirm von viel früheren Palm OS, auch zeigt sich in Android Handys von Samsung und anderen Herstellern, obwohl einige andere Arrangements auf Android möglich sind.

Design von einer überwiegend ästhetische Übung, ein grundlegender Teil des Geschäfts gegangen ist, sagte Miloseski.

Beispielsweise eine Entscheidung Samsung gemacht hatte große Auswirkungen: das Unternehmen wurde Entwicklung Handys mit viel größeren Displays, manchmal genannt Phablets, asiatische Märkten, wo viele Benutzer mit der hand Schreiben von Zeichen bevorzugt in eine Tastatur, zu dienen. Rechtzeitig appellierte die größeren Bildschirme an Benutzer in anderen Teilen der Welt aus anderen Gründen, sagte er.

« Back