Samsungs Galaxy S4 Doppel-download-Geschwindigkeiten auf LTE-Advanced network

2013-12-30  |  Comebuy News

Samsung plant, beginnt Verkauf ein Smartphone Samsung Galaxy S4 unterstützt LTE-Advanced 4G Netze--die Download-Geschwindigkeiten anbieten, die doppelt so schnell wie LTE--in Südkorea in diesem Monat sind.

Comebuy Verwandte Artikel: LTE-Advanced Fortschritte in der neuen Broadcom ModemZTE, China Mobile testen Bandbreite, die Steigerung der LTE-Advanced TechnologyLTE-Advanced ist die Zukunft, aber keine Rakete ShipIEEE billigt nächste WiMax-StandardAT & T vs. Verizon Wireless: 4G-LTE-Abdeckung

Keine US-Mobilfunkanbieter setzt LTE-Advanced noch, aber alle vier große Fluggesellschaften Interesse an der Technologie bekundet haben oder Pläne, die höhere Geschwindigkeiten so früh wie noch in diesem Jahr bieten beschrieben haben.

Die vier großen US-Fluggesellschaften (Verizon Wireless, AT & T, Sprint und T-Mobile USA) sind Bereitstellung oder haben vor kurzem LTE (Long Term Evolution) Netzwerk wechseln, Getriebe- und Antennen bundesweit, die in der Regel durchschnittliche Downlink Geschwindigkeiten von 10 Mbit/s bereitstellen bereitgestellt.

Keiner der vier großen US-Fluggesellschaften reagierten Montag auf ein Auskunftsersuchen über ihre Pläne für LTE-Advanced-Netzwerke.

Samsung mit Qualcomm auf Advanced LTE-Chips für die GS4 arbeitet, sagte JK Shin, Co-CEO von Samsung Electronics, in einem Interview mit Reuters in Südkorea.

Shin der Nachrichtenagentur Reuters, in einer Geschichte geschrieben heute früh, das Samsung im Gespräch mit Trägern außerhalb von Südkorea, die LTE-Advanced-GS4 zu verkaufen. Er weigerte sich, die Trägern offen zu legen, mit dem, denen Samsung redet.

Er behauptete auch, dass Samsung als erster Hersteller eine kommerzielle Version eine erweiterte LTE Smartphone verkaufen werden.

Shen der Nachrichtenagentur Reuters, dass ein drei-Minuten-Download eines Films mit aktuellen LTE-Technologie nur eine Minute in einem Advanced LTE-Netzwerk übernehmen würde.

Er beachten, dass ein Galaxy-S4, die LTE Advanced unterstützt etwas teurer als die LTE-Version, fügte er hinzu.

Shin behauptet Umsatz von der GS4 "stark bleiben", und wurden so weit stärker als die GS-III. Das Smartphone wurde im April zur Verfügung. Er schien auf Analyst Prognosen zu reagieren, die Nachfrage nach der Galaxy-S4 hinkt.

Nach die Prognosen der Analysten Anfang des Monats erschienen, Samsung-Aktien schnell tauchte um 6 % und Marktwert des Unternehmens um fast 20 Milliarden $ seit Juni gesunken ist.

Der Zusatz von LTE Advanced, die GS4 ist ein weiteres Beispiel wie Telefon Entscheidungsträger ständig verbessern müssen, Hard- und Software zu Kunden halten in einem Smartphone-Markt interessiert, die gesättigt geworden ist.

LTE Advanced ist in den Köpfen der Smartphone-Chip-Hersteller seit Monaten.

NVIDIA, heruntergeladen beispielsweise 150 Mbit/s in einem Prototyp LTE-Advanced Smartphone läuft über einen Tegra-4i-Chip auf der CTIA kann in Las Vegas. Broadcom im Februar zeigte sich ein BCM21892-Modem, das LTE Advanced und ST-Ericsson unterstützt entwickelt einen LTE-Advanced-Chip.

Nach 3GPP, einer Normenorganisation ist die oberste theoretischen Downlink-Datenrate von LTE-Advanced Networks 3Gbps, während der Uplink 1,5 Gbit/s. Für LTE sind die theoretischen unten bzw. nach oben Preise 300 Mbit/s und 170 MBit/s, beziehungsweise. Die Geschwindigkeiten sind jedoch viel niedriger für praktischen Gebrauch.

Eine 20.000 Meilen Testfahrten von AT & T, Sprint, T-Mobile und Verizon Wireless Networks von PC Magazine eine durchschnittliche Downlink-Geschwindigkeit von 15,24 Mbit/s über AT & T's LTE-Netzwerk in Atlanta und 11,27 Mbit/s über das Verizon-Netzwerk in Los Angeles gefunden.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Folgen Sie Matt auf bei

Lesen Sie mehr über Mobile/Wireless in Computerworld's Mobile/Wireless Topic Center.

« Back