Samsungs US-Pläne für neue Galaxy Note und Tab 7.7 bleiben unklar

2014-01-10  |  Comebuy News

Samsung hat "keine Pläne", seine neue, stilvolle Galaxy Note und Galaxy Tab 7.7 mobile Geräte für den US-Markt nach einem Blogger Berichten aus der IFA-Veranstaltung in Berlin zu bringen.

Comebuy Verwandte Artikel: Fokus auf Smartphone, Tablet Bildschirmgrößen an ShowSamsung Galaxy Tab 7.7 LaunchedSamsung kündigt LTE-Versionen des Galaxy S II, Registerkarte 8.9Focus auf Smartphone, Tablet-Bildschirmgrößen an show3D und Tabletten galore auf der IFA erwartet

Allerdings, sagte Samsung später Computerworld, dass es noch seine Pläne für beide Geräte auf dem US-Markt angekündigt hat nicht.

Xavier Lanier, ein Blogger für englischsprachige, beschrieben die neuen Tab 7.7, Ersatz für letztjährigen original Galaxy Tab, als ein "schlankes Design und wunderschönen-Display, das es am oberen Rand meiner Einkaufsliste setzen."

In der Post, sagte Lanier, eine Samsung-Rep ihm gesagt, dass es "keine Pläne", den Tab 7.7 oder das neue Konzept-Galaxy Note-Gerät (das digitale Stifteingabe auf einem 5.3 - In-Display ermöglicht) zum US-Markt zu bringen.

Gebeten, zu klären, ein US-amerikanisches Samsung sagte Sprecher Computerworld per e-Mail, dass "Samsung hat etwaige Mitteilungen über das Galaxy Tab 7.7 oder Galaxy Note in die USA zu bringen, aber wenn sich das ändert, wir stellen sicher, Sie wissen zu lassen."

Analytiker sagten, dass es unwahrscheinlich ist, dass Samsung die USA mit den beiden neuen Produkten ignoriert, angesichts der Größe und Bedeutung des Marktes und Samsungs ausgedrückt Rechtsschutzinteresse Produkte in die USA

Samsung mehr ernste Fragen, dennoch steht über ob Amerikaner zu den voraussichtlichen Preis für zu zahlen bereit wäre, die das Galaxy Tab 7.7.

Auf der IFA-Konferenz zufolge Samsung unsubsidized Preis für das Galaxy Tab 7.7 könnte weniger als 800 Dollar, aber deutlich über dem Startpreis $499 für das iPad 2, der Marktführer, und sicherlich über dem erwarteten $299 Preis voraussichtlich ein Amazon-Tablet im Oktober starten.

Einige Analysten sind einen Ansturm von $200 bis $300 Tabletten in diesem Herbst, darunter einige von namhaften Herstellern wie Amazon und Lenovo voraus.

Samsung könnte arbeiten mit US Einzelhändler oder Mobilfunkanbieter, das Galaxy Tab 7.7 für einen Cut-Rate Preis (subventioniert mit Träger drahtlose Verträgen, zum Beispiel), da alle zu verkaufen, die großen Tablet-Hersteller zweifellos Amazons formelle Ankündigung, erwarten, Analysten sagte.

Samsung könnte auch ein High-End-Cachet-- und Preis--für das Galaxy Tab 7.7, festhalten, hat ein hoch-Klarheit-Super Amoled Plus-Display und ist nur 0,31 Zoll dick (7,89 mm). Außerdem läuft Android 3.2 und bietet einen Dual-Core-1,4 GHz-Prozessor, Darstellungsweisen im Einklang mit den neuesten Technologien.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Matt bei @matthamblen auf Twitter folgen, oder Matt's RSS Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist mhamblen@computerworld.com.

Erfahren Sie mehr über Mobile und drahtlose in Computerworld's Mobile und Wireless Topic Center.

« Back