SAP-Oracle-Wiederaufnahme des Verfahrens verzögert

2014-01-10  |  Comebuy News

Oracle und SAP wird ein wenig länger warten müssen ihre corporate-Diebstahl-Klage zu wiederholen, nach einer Anmeldung Freitag in U.S. District Court für den Northern District of California.

Comebuy Verwandte Artikel: Richter kippt Oracles $1 1,3 Preis gegen SAPOracle bittet um Wiederaufnahme des Verfahrens gegen SAP in TomorrowNow CaseOracle, SAP-Schlacht über 'hypothetischen Lizenz' DamagesEllison, Phillips, McDermott, Oracle und SAP RetrialOracle 'Panikmache' in Rimini Street Fall beschuldigt Stand teilzunehmen

Das zuvor festgelegte Startdatum des Juni 18 hat geräumt worden und jetzt die SAP-Oracle-Wiederaufnahmeverfahren wird "trail einem Strafprozess festgelegt, die am 27 August beginnen," nach der Einreichung

Die Veränderung war auf ein Planungskonflikt beeinflussen Oracles rechtlichen Team, SAP-Sprecher sagte James Dever Montag per e-Mail. Oracle-Sprecherin Deborah Hellinger sank Kommentar.

SAP hat bereits zugegeben, Haftung für illegale Downloads von Oracle-Software und Support-Materialien, die von einer ehemaligen Tochtergesellschaft TomorrowNow, durchgeführt wurden, die kostengünstige Unterstützung Oracle-Kunden angeboten. Eine Jury im ersten Prozess Oracle vergeben US$ 1,3 Milliarden im November 2010 jedoch, dass die Auszeichnung war reserviert. Oracle sank auf einen geringeren Betrag akzeptieren, und entschied sich stattdessen für einen neuen Prozess auf Schäden.

In einer gemeinsamen Anmeldung letzte Woche vor der Verhandlung Verzögerung, indicated Oracle geplant sind, die Gültigkeit der SAP Zulassung von Haftung anzugreifen.

"Es ist eine gemeinsame genug Strategie für einen Beklagten, die Haftung zu behaupten, dass es Verantwortung für Schäden übernimmt, die er verursacht hat nicht vermeiden können," schrieb Oracle Anwälte. "Die diese altehrwürdige Taktik soll bauen Glaubwürdigkeit mit der Jury durch die Festlegung, dass die Beklagte nicht etwas versteckt, und verlangt nur, dass es eine gerade gezogen würde. SAP ist berechtigt, der Jury diese Geschichte zu erzählen."

"Studien sind jedoch über Glaubwürdigkeit, und Oracle ist berechtigt, der Jury die verschiedene Geschichte zu erzählen, dass SAP die beiden obersten Führungskräfte die Welt gesagt haben" Oracle hinzugefügt, unter Bezugnahme auf SAP Mitgründer Hasso Plattner und co-CEO Bill McDermott. "Außerhalb von Gericht, wenn sie, dass Prozess geendet hatte dachten, brüstete SAPS Führungskräfte öffentlich, dass SAP Angebot für seine Untaten zu übernehmen ist nichts anderes als eine eigennützige Gambit verdankt sie die Schaden reduzieren."

SAP-Anwälte reagierte auf Oracles Forderungen, sagen, dass sie zeigen, dass die Firma "Pläne zu einem Fall über die Haftung und Bestrafung, nicht schadet."

"Beschreibungen der Beklagten Geschäfts- und rechtlichen Gründen für Haftung vorsieht nicht beweisend, der jede Frage im Zusammenhang mit Schäden sind", fügte SAP-Anwälte. Oracle wird diese Anweisungen benutzen, um die Fragen der Haftung und Schadensersatz einen Topf zu werfen, und es wird versuchen, der Jury zu überzeugen, dass die Haftung nicht vollständig gelöst--alle in der Jury zu verbessern wurde."

Chris Kanaracus umfasst Unternehmenssoftware und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Von Chris-E-mail-Adresse ist Chris_Kanaracus@idg.com

« Back